image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

GRÖNLAND – Erlebnisreise individuell – Abenteuer Südgrönland 18

Reisedaten /- programm

2.7. – 11.7.18 / 13.8. – 22.8.18

16.7. – 25.7.18 / 27.8. – 5.9.18

20.7. – 29.7.18


1.Tag: Direktflug Schweiz – Island
Transfer per Flughafenbus nach Reykjavik. Übernachtung.

 

2.Tag: Reykjavik – Direktflug Keflavik – Narsarsuaq
Morgens bleibt Zeit zur Erkundung der isländischen Hauptstadt. Am Nachmittag geht es mit dem Flughafenbus wieder zurück nach Keflavik, von wo aus Sie nach Narsarsuaq in Südgrönland fliegen. Dort werden Sie von unserem Partner empfangen. Transfer zum Hotel, Informationstreffen und Willkommensabendessen. Übernachtung.

 

3.Tag: Transfer per Boot nach Narsaq
Durch den Eriks Fjord geht‘s nach Narsaq. Transfer zum Hotel und begleiteter Ortsrundgang. Sie erfahren viel über das tägliche Leben im Dorf. Spaziergang zum Kajakhafen, wo Jäger wie in alten Zeiten Seehunde einbringen. 3 Übernachtungen.

 

4./5.Tag: Narsaq ist mit rund 1500 Einwohner einer der grösseren Orte in Südgrönland. Es ist bekannt für seine vielen bunten Häuser und die beeindruckenden Landschaften. Nördlich liegt der Sermelik Eisfjord, der durch mehrere Gletscherzungen des Inlandeises dafür sorgt, dass dieser stets mit Eisbergen gefüllt wird. Ab Narsaq gibt es auch tolle Wandermöglichkeiten. Unternehmen Sie einen der interessanten Ausflüge.

  • Begleiteter Spaziergang zur Halbinsel Dyrnäs mit Überresten einer früheren Inuitsiedlung. Schöne arktische Landschaftsbilder. Ca. 3 Std., Fr. 75.–.
  • Bootsfahrt zum Inlandeis, wo das Kalben des Twingletschers beobachtet werden kann. Ca. 4 Std., inkl. Lunch, Fr. 266.–.
  • Anspruchsvolle Wanderung zum Berg Kvanefjeld, der bekannt ist für seine Vielfalt an Mineralien. Ca. 6–7 Std., Fr. 133.–.

6.Tag: Narsaq – Qaqortoq
Transfer per Boot nach Qaqortoq, welche zurecht auch die Perle Südgrönlands genannt wird. Das alte Zentrum von 1750 ist mit einer Gruppe schöner Holzhäuser noch erhalten geblieben. Mit rund 3300  Einwohnern ist es der grösste Ort im Süden. Transfer zum Hotel und anschliessend begleiteter Ortsrundgang. 2 Übernachtungen.

 

7.Tag: Qaqortoq
Tag zur freien Verfügung. Nützen Sie die Zeit und erkunden Sie die einzigartige Umgebung auf eigene Faust zu Fuss oder unternehmen Sie einen Ausflug.

  • Bootsfahrt zum Inlandeis. ca. 5 Std., inkl. Lunch Fr. 299.–
  • Bootsfahrt zu den heissen Quellen von Uunartoq. Aufenthalt ca. 1–1 ½ Std., Gesamtdauer ca. 4–5 Std.,inkl. Lunch Fr. 299.–
  • Wanderung um den Storesoen See, ca. 12 km. ca. 4–5 Std., inkl. Lunch, Kaffee, Fr. 117.–
  • Lernen Sie eine Einheimische Familie bei einem typischen „Kaffeemik“ mit Kaffee und Kuchen kennen, ca. 1 Std., Fr. 42.–

 

 

8.Tag: Qaqortoq – Narsarsuaq
Transfer per Boot oder Helikopter zurück nach Narsarsuaq. Transfer zum Hotel und begleiteter Ortsrundgang. Narsarsuaq ist ein kleiner grönländischer Ort mit nur etwa 160 Einwohnern. Das Inlandeis ist hier  nur 9 km entfernt. Oft treiben Eisberge langsam in Richtung offenem Meer. Auf der anderen Seite des Fjordes befindet sich die kleine Siedlung Qassiarsuk, welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Hier finden Sie die Ruinen der Farm Brattahlid, wo sich der Wikinger Erik der Rote niederliess, als er Grönland entdeckte. Zeit für fakultative Ausflüge.

  • Bootsfahrt zur Siedlung Qassiarsuk. Ortsrundgang, u.a. Besichtigung der Ruinen der Farm von Erich dem Roten von 985. ca. 3 Std., Fr. 100.–
  • Bootsfahrt zum Qooroq Gletscher, wo das Kalben der Eisberge beobachtet werden kann. ca. 3 Std., Fr. 108.–
  • Abschieds-Abendessen im Hotel

 

9.Tag: Direktflug Narsarsuaq – Keflavik
Abschiedstreffen in Grönland mit lokalem Partner. Ankunft spätabends in Island. Übernachtung im Flughafenhotel.

 

10.Tag: Direktflug Keflavik – Schweiz

Leistungen

  • Icelandair Linienflug Zürich – Keflavik retour in S–Klasse
  • Air Iceland Linienflug Keflavik – Narsarsuaq retour
  • Flughafentaxen Fr. 300.–
  • Alle Flughafen-/Hafentransfers
  • Je 1 Übernachtung in Reykjavik und Keflavik, Basis Doppelzimmer Dusche/WC, Frühstück
  • 8 Übernachtungen in Grönland, Basis Doppelzimmer Dusche/WC, Frühstück und 2x Abendessen
  • Englischsprechende Reiseleitung an den einzelnen Aufenthaltsorten, mit Willkommens- und Abschiedstreffen (keine Gruppenreise!)
  • Begleitete Ortsrundgänge in Narsaq, Qaqortoq und Narsarsuaq
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffen

  • Allfällige Flugzuschläge
  • restliche Mahlzeiten, Getränke
  • fakultative Ausflüge
  • Versicherungsschutz siehe "Allgemeine Reisebedingungen"

Preis pro Person in Fr.

4590.–

Einzelzimmerzuschlag

875.–