image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6

Grönland

GRÖNLAND – Ostgrönland 17

Ostgrönland ist wohl die ursprünglichste Region, die dem Touristen offen steht. Die beiden Dörfer Ammassalik und Kulusuk wurden nicht in die Moderne katapultiert wie Orte an der Westküste. Eskimo-Brauchtum blieb hier besser erhalten und die Bewohner sind stolz auf ihre traditionsreiche Handwerkskunst. Nebst dem Eisbären, der sich hier besonders wohlfühlt, bevölkern das Gebiet Moschusochsen, Füchse, Seehunde, Walrosse und verschiedenste Vogelarten.
Die relative Nähe dieser landschaftlich spektakulären Gegend zu Island animiert zum Erstbesuch Grönlands.

GRÖNLAND – Westgrönland 17

Die Lage Ilulissats ist atemberaubend. Die gewaltigen, in allen Farben schimmernden Eisberge bilden den sich langsam gegen Süden verschiebenden Horizont. Der Ilulissat Gletscher, der die Eisberge produziert, ist in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Die Diskobucht gilt als die touristisch attraktivste Region Grönlands und wird ihrem Ruf mit einer Vielzahl fantastischer Ausflüge gerecht.