image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6

Schweden

ABC für Schweden – Sverige

Ein paar handverlesene Informationen zu Schweden, zum Teil akkurat, zum Teil anekdotenhaft und immer ohne Anspruch auf Verbindlichkeit oder Vollständigkeit.

SKANDINAVIEN – Begleitete Rundreise „Zwei Königsstädte Stockholm und Kopenhagen“ 17

Ein wundervoller, angenehmer Mix von Stadt und Land. Der südliche Teil Schwedens ist verwöhnt von kulturellen Juwelen. Wir durchfahren zauberhafte Landschaften wie wir sie aus Astrid Lindgrens Erzählungen kennen. Sie erleben goldene Strände, zerklüftete Küstenregionen aber auch satte Wald- und verträumte Seenlandschaften. Unsere engagierten und erfahrenen Reiseleiter führen Sie, auch auf gewundenen Landstrassen, zu Schlössern, Städtchen und Kirchen die sich in den verschiedenen Grün der Felder als farbige Tupfer zeigen.

SKANDINAVIEN – Begleitete Rundreise – „Lofoten und Nordkap“ 17

Entdecken Sie den Hohen Norden, wo die Sonne über dem Polarkreis während dem Sommer nicht mehr untergeht. Von den endlos weiten Landschaften von Finnisch und Schwedisch Lappland fahren Sie im bequemen Bus über beeindruckende Fjell Landschaften zur zerklüfteten Küste Norwegens. Die Lofoten bilden den Höhepunkt Ihrer abwechslungsreichen Reise. Sie werden überwältigt sein! Natürlich darf ein Besuch des nördlichsten Punkts Europas nicht fehlen. Erleben Sie die Magie der Mitternachtssonne und lassen Sie den Wechsel der Landschaften auf sich einwirken.

SKANDINAVIEN – Städtekombinationen 2 – „Helsinki-Stockholm“ / „Tallinn-Stockholm“ 17

Tagsüber entdecken Sie Helsinki und Stockholm oder Tallinn und Stockholm.

SKANDINAVIEN – Individuelle Rundreise- „Südskandinavien“ 17

Eine Reise voller Höhepunkte: Stockholm, Oslo, Trondheim, Bergen und Kopenhagen verbunden mit interessanten Bahnstrecken und atemberaubenden Schiffsfahrten. Viele Sehenswürdigkeiten in den Städten sind zu Fuss erreichbar und unterwegs von Ort zu Ort betrachten Sie in Musse die grandiosen Küsten-, Fjord- und Bergregionen Südskandinaviens. Sie sind individuell unterwegs, erhalten jedoch von uns genaue Informationen, wo die Hotels liegen. Vielorts übernachten Sie zweimal.

SKANDINAVIEN – Individuelle Rundreise – „Skandinavien/Lofoten“ 17

Sie reisen mit öffentlichen Transportmitteln in einem schönen Rundbogen von Stockholm über Lappland, Lofoten-Inseln und durch das norwegische Inland zurück nach Oslo. Reservierte Hotels, Bahnplätze und detailliertes Reiseprogramm inbegriffen, nur den Koffer/Rucksack müssen Sie noch selber tragen. Ansonsten können Sie ganz Ihren individuellen Interessen frönen.

DÄNEMARK/SCHWEDEN – Mietwagenrundreise – „Øresund – zwei Länder, eine Region“ 17

Seit Jahrhunderten haben sich die Königreiche Schweden und Dänemark am Øresund überboten. Schlösser, Städte, Festungen. Heute verbindet die gigantische Øresundbrücke die Regionen um Malmö und Kopenhagen zu einem dynamischen Kultur- und Wirtschaftsraum. Der maritime Charme der Hafenstädtchen, die Einsamkeit der wilden Küstenstriche und Naturparks ging nicht verloren.

SKANDINAVIEN – Übersicht „Autotouren auf einen Blick“ 17

Ob mit dem eigenen Fahrzeug oder Mietwagen. Hier haben Sie eine Übersicht über unsere Autotouren.

Die Qual der Wahl. 25 sorgfältig vorbereitete und ausgewogene Reiserouten bei denen Sie nur noch ins Auto sitzen müssen um los zu fahren. Die ausführliche Reisedokumentation zeigt Ihnen die Tagesetappen von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit auf, damit Sie alle Highlights ohne Umwege erreichen. Zudem können wir Ihnen alle Reiseprogramme verlängern, falls Sie einen Ort vertieft erleben oder die Reise etwas gemütlicher angehen können.

SKANDINAVIEN – Mietwagenrundreise „Fjorde und Königsstädte“ 17

Eine fantastische Reise durch das südliche Skandinavien. Sie verpassen weder die Königsstädte Kopenhagen, Stockholm und Oslo noch die schwedischen Seen, die norwegische Küste, noch die legendären Fjorde Geiranger, Sogne und Hardanger.

SKANDINAVIEN – Mietwagenrundreise „Stockholm/Lappland/Lofoten“ 17

Während zweier Tage durchstreifen Sie die schwedische Hauptstadt, bevor der Inlandflug Sie nach Lappland bringt. Und nun scheint die Sonne rund um die Uhr. In angenehmen Etappen erkunden Sie den Hohen Norden bis zum Nordkap. Die Zeit reicht für kleine Wanderungen, Abstecher oder für eine Wal-Safari.

SKANDINAVIEN – Mietwagenrundreise „Inseln und Nationalparks“ 17

Sie erleben die schönsten Ecken und Plätze nördlich des Polarkreises. Die Lofoten-, Vesterålen- und Senja Inseln bieten eine atemberaubende Naturkulisse zum entdecken und entspannen. Verbunden ist die Tour mit dem Abstecher ins urtümliche Hochland von Finnisch und Schwedisch Lappland. Unterwegs bleibt Zeit für Steifzüge zu Fuss oder per Velo. Sie übernachten 2x im Rorbu und zusätzlich mind. 4x in Unterkünften mit Fjord-/Meersicht.

SKANDINAVIEN – Mietwagenrundreise „Seenplatte/Nordkap/Senja Insel“ 17

Die Bergzacken, Sandstrände und Weiler der Insel Senja stehen im Kontrast zum Labyrinth der tausend Seen und den Weiten der finnischen Wälder. Erleben Sie beides auf einer Tour von Helsinki via Nordkap zur norwegischen Insel. Mehrere sehr kurze Tagesetappen lassen Spielraum für individuelle Besichtigungen und garantieren eine frühe Ankunftzeit am für Sie reservierten Übernachtungsort.

SKANDINAVIEN – Mietwagenrundreise „Lofoten/Silberweg“ 17

Von Küste zu Küste – Sie fahren von den norwegischen Lofoten Inseln (3 Übernachtungen) zu den Meeresklippen der schwedischen Provinz Västerbotten. Naturfreunde schwärmen von pittoresken Fischerdörfern und von der urwüchsigen Landschaft.

SKANDINAIVEN – Mietwagenrundreise „Stadt, Land, Meer“ 17

Das fidele Stockholm ist der Einstieg und die Hansestadt Bergen der Abschluss der Reise, die Sie von der Ostsee zum Atlantik führt. Dazwischen erleben Sie schwedische Bilderbuch- Landschaften, Göteborg, die Riviera an der Westküste, Oslo und die Panoramen am längsten Fjord in Norwegen. Die Kombination von Stadt und Natur ist das grosse Plus dieser Reise.

SKANDINAVIEN – Freie Fahrt im Motorhome/Mietwagen 17

Informationen für Motorhome und Mietwagen in Skandinavien

SKANDINAVIEN – Mietwagen ab Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark 17

Hier finden Sie eine Auswahl für den passenden Mietwagen in Skandinavien.

SKANDINAVIEN – Motorhomes 17

..ab/bis Finnland, Schweden, Norwegen und Estland.

SKANDINAVIEN – „Anreisepaket zur Schiffsreise“ 17

Hurtigruten – die beliebtesten Reisevarianten

SCHWEDEN – Bahnreise – „Mit der Inlandsbanan mitten durch Schweden“ 17

Die Inlandsbahn fährt von Juni bis August die 1300 km von Mittelschweden bis nach Lappland. Während der Zug nach Norden rollt, wird die Landschaft
immer wilder. Die Zivilisation verschwindet langsam mit den Kilometern und lässt der Natur ihren Platz. Zahlreiche Seen, riesige Wälder und
die reichhaltige Fauna mit Elchen, Rentieren und sogar vielleicht Bären werden Sie während Ihrer Reise begleiten. Diese Bahnstrecke kann man individuell oder begleitet bereisen. Da es im Sommer täglich eine Bahn nach Norden und Süden gibt, können Sie nach Ihren Wünschen ein- und aussteigen. Die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten der Bahnstrecke entlang laden zum Verweilen ein.

SCHWEDEN – Schiffsreise – Durch den Göteborger Schärengarten 17

Diese einzigartige Reise ist neu und eine Superlative für die Freunde der nostalgischen Götakanal Schiffe. Mit dem M/S Wilhelm Tham reisen Sie durch die bezaubernd schöne Inselwelt der Region Bohuslän. Weisse Dörfer und Städtchen mit grosser Vergangenheit auf flachen Granitrücken oder bunte Bootshäuser an Felswände gedrückt werden umspült von einem Meer in allen Sommerfarben. Das Schiff ruht über Nacht in grösseren Orten, was Ihnen die Freiheit für eigene Entdeckungen gewährt. Tagsüber werden kleine Häfen von besonderer Schönheit oder Bedeutung angelaufen.

SCHWEDEN – Schiffsreise – Auf dem Götakanal quer durch Schweden 17

Der Götakanal, das blaue Band zwischen Stockholm und Göteborg, ist ein kultureller und historischer Höhepunkt Schwedens. An Bord eines schmucken, traditionsreichen Nostalgiedampfers passieren Sie 66 Schleusen und durchfahren die Seen Vänern und Vättern. Wählen Sie Ihren reservierten Fensterplatz im Speisesaal oder wandern, joggen, radeln Sie zur Abwechslung entlang dem Kanalufer.

SCHWEDEN – Mietwagenrundreise – „Schweden Bilder I“ 17

Immer zwei Übernachtungen am selben Ort. Ein Tag reisen, ein Tag ausfliegen zu nahen Sehenswürdigkeiten oder golfen. Eine Formel, die viel Entspannung bietet und Spielraum für spontane Unternehmungen offen lässt. Und all dies in Südschwedens lieblichen Landschaften, die mit schmucken, mittelalterlichen Städtchen und verträumten Schlössern durchsetzt und von traumhaften Küstenabschnitten und einer bezaubernden Inselwelt gesäumt sind.

SCHWEDEN – Mietwagenrundreise – „Schweden Bilder II“ 17

Jeweils zwei Übernachtungen bringen viel Ruhe in diese attraktive Schwedenreise. Die Tour führt zu den wichtigen Städten und beleuchtet die wundervollen Landschaften, wie Sie sie aus Filmen kennen. Bezaubernd Hafenstädtchen, romantische Schlösser in märchenhaften Parkanlagen und weiss getünchte Kirchen, Sie erleben die riesigen Waldlandschaften der Region Värmland und besuchen die für ihren lebendigen Volksbrauchtum bekannte Region Dalarna mit dem schönen Siljansee.

SCHWEDEN – Mietwagenrundreisen – „Königliches Schweden“ 17

Sie wohnen in Schlössern, Herrenhöfen,Villen und ausgewählten, traditionsreichen Gasthöfen. Fast alle Häuser sind klein, Liebhaberobjekte, abseits und traumhaft schön gelegen, in Privatbesitz und dementsprechend gepflegt. Die Küche, oft vom Patron selber betreut, setzt Akzente zu einem kulinarischen Rundgang durch das Dreikronenland. Die Landschaften die Sie durchfahren gehören zu den schönsten des Landes.

SCHWEDEN – Mietwagenrundreise – „Das Beste von Schweden – Sveriges bäst“ 17

Landschaft – Kultur – Geschichte. Folgen Sie der Sonne von Süden nach Norden, zu den unterschiedlichsten und schönsten Regionen und zu historischen und kulturellen Schätzen. Mit der handverlesenen Unterkunft erleben Sie jedesmal ein Stück Tradition oder einen Geniestreich der Gegenwart. Landgut im Süden, Art-Hotel im Glasreich, Gasthof auf einer Insel, ehemaliges Kloster, Herrenhof im Freilichtmuseum, Jugendstil Hotel, verträumte Landgasthöfe und wenn Sie wünschen, das Baumhotel. Die Tagesetappen sind angemessen, so dass die speziellen Unterkünfte und die nähere Umgebung ausgekostet werden können.

SCHWEDEN – Mietwagenrundreise – „Schwedens Süden“ 17

Intensiv und doch geruhsam erleben Sie die südlichen Regionen Schwedens und die Küsten, deren Klippen sich rau und vielfach unbewohnt zeigen. Naturerlebnis und Kultur genuss liegen hier nahe beieinander. Ideal kombinierbar mit einem Kopenhagen Aufenthalt.

SCHWEDEN – Mietwagenrundreise – „Kultur und Natur in Südschweden“ 17

Verbinden Sie einzigartige Natur mit einzigartiger Kultur. In Schweden hat die UNESCO nicht weniger als 14 Welterbe Kultur- und Naturdenkmäler anerkannt. Sieben davon liegen an dieser Route. Neben den grossartigen und abwechslungsreichen Landschaften Südschwedens führt Sie die Fahrt zu den Felszeichnungen von Tanum in der bezaubernden Inselwelt Bohuslän, in die königliche Hauptstadt Stockholm, auf die Sonneninseln Gotland und Öland und zum alten Marinehafen von Karlskrona an der Ostsee. Aber auch nebst den grossen Namen im Verzeichnis des UNSESCO Welterbes schliesst die Reise viele Orte voller Charme und von besonderer Schönheit ein. Herzlich willkommen zu Kultur und Natur in Schweden.

SCHWEDEN – Begleitete Rundreise – „Traumhaftes Südschweden“ 17

Südschweden besticht durch weite, sanfte Landschaften und durch die äusserst pittoresken Küstenabschnitte, die Schären. Dazwischen liegen die mittelalterlichen, liebevoll gepflegten
Städtchen und Dörfer. Die gelbblauen Schwedenfahnen wehen bei den schmucken roten Häusern mit weissen Fensterrahmen und Stirnbrettern im Wind. Als grosser Gegensatz zu den lieblichen ländlichen Gebieten erwarten Sie pulsierende Städte. Stockholm mit der beschaulichen Altstadt „Gamla Stan“ und Göteborg, die wichtigste Hafenstadt des Landes.

SCHWEDEN – Feriendorf „Herrfallet“ Südschweden 17

Herrfallet, ca. 2 Autostunden vom Stockholmer Flughafen entfernt. Die Ferienanlage liegt am Nordufer des Hjälmarensees in einem Naturgrundstück auf einer schmalen Landzunge. Ausgezeichnet für Tagesausflüge z.B. nach Stockholm, zum Schloss Gripsholm oder an die Schärenküste.

SCHWEDEN – Feriendorf „Säfsen“ Mittelschweden 17

Säfsen, ca. 3 Stunden vom Stockholmer Flughafen entfernt, mitten in einer wenig besiedelten, mit vielen Seen durchzogenen, hügeligen Waldlandschaft. Geschichtlich ist die Region von grosser Bedeutung, denn ab dem 16 Jh. wurde hier Bergbau betrieben, Grundlage für den Reichtum Schwedens. Heute sind die Minen stillgelegt. Die Region hat die Beschaulichkeit eines grossen Naturparks zurück gewonnen.

SCHWEDEN – Hotels Stockholm 17

Hier finden Sie eine tolle Unterkunft für die Königsstadt.

SCHWEDEN – Unterkünfte – Schwedens best gehütetes Geheimnis“ 17

Die den Küsten vorgelagerten, kleinen und kleinsten Insel werden von den Schweden schon seit langem als Rückzugsort geschätzt … und gehütet, nicht nur im Sommer. Die perfekte Idylle. Das rote Häuschen oder der Gasthof vielleicht, mit Geranien auf dem Fensterbrett, auf der Anhöhe und mit Blick auf den Bootshafen in der verträumten, waldgesäumten Bucht. Wildblumen am Weg. Ein weisser Dampfer kommt drei, vier mal am Tag und bringt etwas Aufregung mit sich. Danach kehrt die Ruhe wieder ein. Vielleicht gibt’s einen Bäcker oder einen kleinen „Landhandel“. Spazierwege führen über den Inselrücken zu stillen Sandbuchten. Auf den grösseren Inseln können gar Fahrräder gemietet werden. Die Inseln wirken entschleunigend. Die Gabe, sich zu entspannen, macht die Inseltage zum unvergesslichen Erlebnis.

SCHWEDEN – Unterkünfte 17

Hier finden Sie Country Hotels, sowie auch Herrenhöfe und Schlösser.

SCHWEDEN – „Kanufahrten in Värmland“ 17

In Värmland treffen der Norden und der Süden aufeinander. Hier liegt die botanisch-geographische Grenze zum Norrland, die gleichzeitig die Nordgrenze der Eichenbäume ist. Man findet Flora und Fauna aus ganz Schweden. Värmland und die angrenzenden norwegischen Gebiete sind ideal für Naturkontakte und das Erleben der Wildnis. Interessante Wasserwege, ehemalige Flösserstrassen auf dem Klarälven, enge Seensysteme auf den kleineren Flüssen Röjdån und Rottnan, stehen zur Auswahl.

SCHWEDEN – Nordlicht „Ripan Lodge“, 16/17

Ist geeignet für einen Kurzaufenthalt weit über dem Polarkreis, für Gäste, die die Nähe zu einer Ortschaft aber auch einfachen Zugang zu allen Winteraktivitäten schätzen. Die komfortablen Zimmer, jedes ein eigenes Reihenhäuschen mit privatem Eingang, liegen am Rande von Kiruna, das gut an das schwedische Flug- und Bahnnetz angebunden ist. Reception und Restaurant im Hauptgebäude. Zum legendären Eishotel in Jukkasjärvi ist es nicht weit und auch ein Ausflug zur Aurora Sky Station in Abisko ist möglich.

Nordlicht Spezial „Aurora Sky Station ASS, 16/17

Abisko Turiststation, am Rande des gleichnamigen Nationalparks und am 70 km langen Torneträsksee gelegen, ist eine Kombination aus SAC und Naturfreunde Unterkunft. Im Hauptgebäude sind Restaurant, Aufenthaltsräume, Sauna, Selbstkocherküche, Trocknungsraum und ein Sportgeschäft mit Mietausrüstung untergebracht. Einfache Zimmer mit Du/WC. Eigene Bahnstation.

Die grosse Distanz zu namhaften Ortschaften – 100 km nach Kiruna und und 116 km nach Narvik – hält es frei vom Lichtersmog. Die regenarme Region verspricht viele klare, wolkenlose Nächte. Das ganze Tal und vorallem die Aurora Sky Station ASS bieten also ausserordentlich gute Voraussetzungen zur Beobachtung des Nordlichtes, auch als Aurora Borealis bekannt.

Die Abisko Turiststation ist zudem ein idealer und sehr beliebter Ausgangspunkt für Ski- und Schneeschuhwanderungen in den Abisko Nationalpark.

 

SCHWEDEN – Hundeschlitten Tour 2, Taigatour, 16/17

Durch die faszinierende Wildnis Lapplands, über Flüsse und Seen, durch Wälder und Tundren. Die fernen Gebirgsgipfel runden das Panorama ab.

SCHWEDEN – Hundeschlitten Tour 2, Gebirgstour 16/17

Durch die faszinierende Wildnis Lapplands, über Flüsse und Seen, durch Wälder und Tundren. Die fernen Gebirgsgipfel runden das Panorama ab.

SKANDINAVIEN – Hundeschlitten Tour 4,16/17

Hier treffen sich Wiederholer oder zähe Natur- und Hundefreunde, die dem weissen Abenteuer noch mehr abgewinnen möchten. Tagesetappen zwischen 30 und 60 km. Einfache, rustikale Hütten ohne fliessend Wasser und mit Aussenklo. Abwechslungsreiches Gelände. Das Frühjahresdatum gewährt längere Tage und milderes Klima.

 

SCHWEDEN – Hundeschlitten „Lotti’s Lodge“, 16/17

Lotti’s Lodge liegt weit abgelegen und ist nur zu Fuss oder mit Motorschlitten erreichbar. Die Gäste sind in Vier- und Zweibettzimmern untergebracht. Dusche und WC sind im Flur. Ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Kaminofen dient als Esszimmer und für viele gemütliche Stunden. Die holzgeheizte Sauna liegt direkt am See. Gäste schätzen es, eine Woche ein „vertrautes Heim“ zu haben und von hier aus Ausflüge zu unternehmen. Nicht nur mit dem Hundeschlitten, sondern auch Eislochfischen, Schneeschuhlaufen sorgen für Abwechslung. Zudem kann fakultativ das legendäre Icehotel in Jukkasjärvi besucht werden.

SCHWEDEN – Hundeschlitten „Franziska’s Lodge“. 16/17

Eine kleine, komfortable Lodge, am Rande des Avvakko Naturreservates, in der den Gästen nebst den Husky-Ausflügen Zeit für andere Winteraktivitäten bleibt. Schneeschuhe und Tretschlitten für ca.30 km Winterwanderwege und Ausrüstung zum Eislochfischen samt wärmender Winterausrüstung stehen während des ganzen Auf­enthaltes zur Verfügung. Die Sauna wird täglich eingeheizt. Das 30 Gehminuten entfernte Wildniscamp mit Lappenzelt und Sauna liegt ungestört inmitten bezaubernder Natur und verströmt echte, wohltuende Lappland Atmosphäre. Wer es noch authentischer mag, verbringt eine Nacht in einer einfachen Kota.

SCHWEDEN – Eishotel, das Original 16/17

Jedes Jahr, bei Einbruch der Winterkälte, wird das Eishotel in Lapplands altem Marktflecken Jukkasjärvi neu gebaut. Aus dem angrenz­enden Torneälven-Fluss werden meterdicke, durchsichtige Eiskuben gesägt. Diese werden entweder direkt zum Bau oder für Skulpturen verwendet. Die kristallklaren Eisplastiken vor und im Eishotel sind Kunstwerke renomierter Künstler.

So richtig rund läufts, wenn Topmodels,wie z.B. Naomi Campbell bei klirrender Kälte für Hotshots posieren. Falls Ihnen der Schlaf in der „Kühltruhe“ zu exotisch erscheint, sind da immer noch die gemütlichen Blockhäuser und Hotelzimmer. Nach einem ereignisvollen Tag in freier Natur lädt die Eisbar ein. Irgend ein „Drink on the rocks“ drängt sich auf.

Zudem, in Jukkasjärvi steht eine wunderschöne kleine Holzkirche. Sie ist die älteste so hoch im Norden. Mit etwas Glück können Sie dem samischen Naturjodel “Joik“ zuhören. Da läuft es einem kalt über den Rücken, fast wie im Eishotel.