image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

DÄNEMARK – Mietwagenrundreise – “Herrliches Dänemark” 20

Reisedaten/-programm

8 Tage/7 Nächte

Täglich bis 31. Dezember 2020


1.Tag: Anreise nach Kopenhagen Linienflug in die Hauptstadt des alten Königreichs. Sie erfuhr in den letzten Jahren fantastische Ergänzungen. Vor allem der Kanal wurde aufgewertet mit Oper und Konzerthaus, mit der Wiederbelebung alter Speicher und Handelshäuser und mit einer Fussgängerbrücke, die die Stadtteile verbindet. Kein Bisschen des alten Charme ging dadurch verloren. Übernachtung in Kopenhagen.

 

2.Tag: Kopenhagen - Insel Fünen ca. 165 km. Mietwagenübernahme. Sie halten direkt westwärts über die eindrückliche Brücke (die Brückenpfeiler sind die höchsten Bauten Dänemarks) über den Grossen Belt auf die grüne Insel Fünen. Übernachtung in Odense, dem Gerburtsort des Märchendichters Hans Christian Andersen.

 

3.Tag: Odense - Tønder ca. 170 km. Die Mittagspause könnte im grossen Park des Schlosses Hindsgavl sein. Fahrt über den Kleinen Belt auf die Halbinsel Jütland, Dänemarks grösster Landfläche. In Ribe, der ältesten Stadt des Landes ruft ein Nachtwächter die Stunden aus wie in vergangenen Zeiten. Auch Tønder, unser Übernachtungsort, lädt zu einem Bummel durch den alten Stadtkern ein.

 

4.Tag: Tønder - Thisted ca. 255 km. Kindheitserinnerungen können in Billund aufleben, nämlich im original Lego Land. Wenn Sie die frischen Winde der Nordsee und schöne Strandlandschaften mögen, kommen Sie der Nordseeküste entlang fast den ganzen Tag auf Ihre Rechnung. Das Ziel ist Thisted am Limfjord, wo Sie auch übernachten.

5.Tag: Thisted – Skagen – Aalborg ca. 285 km. Thy ist der grösste Nationalpark des Landes. Er umfasst einen wilden Küstenabschnitt der Nordsee und liegt Thisted gleich vor der Tür. Abstecher zum Ort Skagen ganz im Norden, wo sich wegen des speziellen Lichtes vieleKünstler wohlfühlen, wo sich die Wellen der Nord- und Ostsee stetig überschlagen und wo die Dünen wandern und vor nichts Halt machen. Zeuge davon ist die versandete Kirche. 2 Übernachtungen in Aalborg.

 

6.Tag: Wikingergräber und Volkspark Aalborg ist städtisch attraktiv. Utzon Center (Jørn Utzon, in Aalborg geboren, baute das Sydney Opera House). Lindholm Høje ist eine Anhöhe mit Blick über die Stadt und der grösste Grabplatz Dänemarks aus der Wikingerzeit. Der Rebild Bakker Nationalpark ist eine Mischung aus Natur- und Volkspark mit Spazierwegen, Seen, Café's und Museen.

 

7. Tag: Aalborg – Fähre nach Seeland – Hillerød ca. 205 km. Das alte Randers mit schmucker Ortsmitte als auch Schloss Clausholm mit prächtigem Barockgarten und das Wasserschloss Rosenholm im Stil italienischer Renaissance liegen am Weg zum Fähranleger südlich von Ebeltoft auf der Halbinsel Djursland. Die Überfahrt nach Seeland dauert nur 45 Min. Eine weitere kurze Fähre bringt Sie über den Isefjord und danach sind Sie bald beim Tagesziel. Das pittoreske Dorf Hillerød wird vom Frederiksborg Slot, einem der bedeutendsten Renaissance Schlösser des Landes überragt.

 

8. Tag: Hillerød – Rückreise ca. 55 km zum Flughafen Kopenhagen Kastrup. Rückflug in die Schweiz.

Feriendörfer in Dänemark gemäss "Feriendörfer /-häuser/Cottages"

Leistungen

  • SAS Linienflüge Zürich/Genf – Kopenhagen retour in L-Kl. inkl. 23 kg Freigepäck unf Flughafentaxen Fr. 120.–
  • 7 Übernachtungen in Mittelklasshotels. Zimmer mit WC/Dusche
  • 7x Frühstücksbuffet
  • Fähre Ebeltoft - Sjællands Odde
  • Ausführliche Reisedokumentation

 

Nicht inbegriffen

  • Brückenzoll Grosser Belt ca. 40.– und zwei notwendige kleine Fähren à ca Fr. 20.- pro Fahrzeug
  • Versicherungsschutz siehe „Allgemeine Reisebedingungen“
  • Mietwagen-Bedingungen siehe Mietwagen
  • Mögliche Flugzuschläge