IRLAND – Aktivferien – Glamping 21

Glamping setzt sich aus den zwei Begriffen GLAMurös und camPING zusammen. Meist befinden sich die Unterkünfte auf gehobeneren Campingplätzen, aber auch auf kleineren, ländlich gelegenen Zeltplätzen oder auf Bauernhöfen. Die Lokalitäten sind ganz unterschiedlich: von Luxus-Zelt über Yurte bis hin zum umfunktionierten Zirkuswagen. Komfortabel, beheizt und mit viel Charme eingerichtet, versprechen sie ein unvergessliches Schlaferlebnis. Glamping ist für alle, die der Natur nahe sein wollen, aber nichts mit traditionellem Camping anfangen können. Aber Achtung – sie sind Selbstversorger-Unterkünfte, eigene Lebensmittel müssen mitgebracht werden. Zudem sind die Nächte in Irland auch im Sommer kühl, daher sind warme Kleider auf der Packliste ein Muss.


1    Norden - Eco Jurten, Co. Donegal

 

Wunderschön auf einem Hügel inmitten der wilden Natur Donegals gelegen, mit Sicht auf den Swilly See und die Knockalla Hügel. Gemütlich eingerichtete Yurten mit Doppelbett, Bettsofa und einem Holzofen laden zum Verweilen ein. Ein organisch angebauter Garten bietet frisches Obst und Gemüse. Zwei Restaurants und ein kleiner Lebensmittelladen sind zwar im nahe gelegenen Dörfchen Portsalon vorhanden. Wir empfehlen jedoch die nötigen Lebensmittel bereits in Letterkenny einzukaufen, da es dort eine grössere Auswahl an Läden gibt. Eigene Handtücher, eine Taschenlampe und warme Kleidung sind zwingend selbst mitzubringen.

 

Campingplatz-Ausstattung:
Gebäude mit Selbstversorger-Küche, Bibliothek mit Kamin, Gebäude mit Duschen/WC, Haarföhn. WLAN.

 

Aktivitäten:
Wandern, Biken, Kayaking, Surfen

 

Entfernungen:

Derry/Londonderry 65 km, Dublin Flughafen 270 km.

2   Osten - Zigeunerwagen, Co. Wicklow

 

Auf einem 100 Hektaren grossen Bauernhof, nahe vom Glendalough National Park gelegen. Im Herzen von Wäldern und Wiesen, ideal für verschiedenste Outdoor-Aktivitäten. Die liebevoll hergerichteten Wagen sind entweder mit zwei Doppelbetten oder mit einem Doppelbett und einem Kajütenbett ausgestattet. Weiter gibt es eine kleine Küche mit Gaskocher und Grill, Küchenutensilien und ein Stauraum fürs Gepäck. Eigene Handtücher, eine Taschenlampe, eigene Lebensmittel und warme Kleidung sind zwingend selbst mitzubringen.

 

Campingplatz-Ausstattung:
Gebäude mit Duschen/WC

 

Aktivitäten:
Wandern, Biken, Reiten, Golf

 

Entfernungen:
Glendalough National Park 9 km, Dublin Flughafen 85 km

3   Süden - Zelt-Suiten, Co. Kerry

 

Direkt am berühmten „Ring of Kerry“ gelegen mit Sicht auf die Killarney Mountains. Killarney ist nur 20 Minuten zu Fuss entfernt und bietet diverse Restaurants und Shops an. Die modernen Zelte überzeugen mit Glamour und hoher Privatsphäre: Eine eigene kleine Kochnische, ein integriertes Bad mit WC/Dusche und ein privater Sitzplatz. Ausgestattet mit einem Doppelbett, allen nötigen Kochutensilien, sowie einer Heizung für kühlere Nächte. Gratis Parkplätze. Eigene Handtücher, eine Taschenlampe, eigene Lebensmittel und warme Kleidung sind zwingend selbst mitzubringen.

 

Aktivitäten:
Wandern, Klettern, Golf. Massage und Spa im benachbarten Hotel möglich (gegen Gebühr).

 

Entfernungen:
Killarney 1.5 km, Killarney National Park 3 km, Cork Flughafen 90 km, Dublin Flughafen 315 km