image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

IRLAND – Mietwagenrundreisen – “Inseln im Westen” 20

Reisedaten/-programm 2020
8 Tage / 7 Nächte
Tägliche Abreise möglich


1. Tag Willkommen in Dublin

Linienflug nach Dublin. Übernahme des Mietwagens am Flughafen Dublin. Fahrt zu Ihrem Hotel, ausserhalb des Stadtzentrums. Am Nachmittag haben Sie Zeit die Stadt zu erkunden und die eine oder andere Sehenswürdigkeit zu besuchen, wie beispielsweise das Guinness Storehouse oder das Trinity College. Übernachtung im Grossraum Dublin.

 

2. Tag Mayo

Sie fahren von Dublin Richtung Westen und halten unterwegs am Belvedere Haus, wo Sie die wunderschönen Gärten besuchen können. An der Westküste erwarten Sie dramatische Klippen, sandige Strände und wunderschöne Aussichten über den Atlantischen Ozean. Zwei Übernachtungen im County Mayo.

 

3. Tag Achill Island

Ausflug zur Achill Island – der Gegend, welche von Heinrich Böll in seinem «irischen Tagebuch» so eindrucksvoll beschrieben wird. Die 40 km Rundtour führt Sie durch die landschaftlichen Schönheiten, welche die Insel zu bieten hat.

 

4. Tag Clare Island

Clare Island ist die grösste Insel der Clew Bay. Von hier aus können Sie grossartige Aussichten auf den heiligen Berg Croagh Patrick geniessen. Die Insel ist seit ca. 5000 Jahren bewohnt und Sie finden hier neben Ruinen einer historischen Festung und eines megalithischen Grabes auch die Überreste einer Siedlung aus der Bronzezeit. Anschliessend führt Ihr Weg durch das Tal von Doolough zum Killary Harbour  Meeresarm. Drei Übernachtungen im County Galway.

 

5. Tag Inishbofin Island

Mit der Fähre gelangen Sie heute nach Inishbofin Island, bekannt für seine landschaftlich attraktiven «wilden » Rundwanderwege. Die Insel wird seit ca. 6000 Jahren von Farmern und Fischern bewohnt und war in der Vergangenheit ein beliebter Zufluchtsort für Piraten. Am Nachmittag fahren Sie nach Claddghuff, von wo aus Sie bei Ebbe Omey Island erreichen können.

 

6. Tag Aran Islands

Die Aran Islands sind drei vorgelagerte Inseln der äusseren Galway Bucht. Inis Mor ist die grösste und lebhafteste Insel, hier können Sie ein Fahrrad mieten oder an einer Minibustour teilnehmen, um die  beeindruckende Dun Aenghus Festung zu besuchen. Die kleine Insel Inis Oirr hingegen empfiehlt sich für Wanderungen und es geht weitaus ruhiger zu. Hier haben Sie schnell das Gefühl, die ganze Welt für sich zu haben. Abends geniessen Sie das lebhafte und bunte Treiben in Galway mit den vielen traditionellen Pubs.

 

7. Tag Klippen von Moher – Burren

Entlang der Küste fahren Sie heute durch die Burren Region, eine einzigartige vom Karst geprägte Region und Heimat von über 2000 seltenen Pflanzen und Gewächsen. Anschliessend erreichen Sie die mächtigen Cliffs of Moher, welche sich über 8 km entlang der Küste ziehen. Auf der Rückfahrt nach Dublin stoppen Sie unterwegs an der Kilbeggan Destillery für eine Kostprobe des berühmten irischen Whiskeys. Eine Übernachtung im Grossraum Dublin.

 

8. Tag Goodbye

Je nach Abflugszeit bleibt Ihnen noch Zeit für einen letzten Besuch der Hauptstadt. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Leistungen:
– Linienflug ab Zürich oder Genf nach Dublin retour / Swiss L-Klasse inkl. Fr. 100.- Taxen. Aer Lingus S-Klasse inkl. Fr. 155. Taxen
– 7 Übernachtungen, Basis Doppelzimmer Dusche/WC
– 7x Irisches Frühstück
– Ausführliche Reisedokumentation mit Irland Reiseführer

Nicht inbegriffen:
– Mietwagen, siehe „Mietwagen“
– Mögliche Flugzuschläge siehe „Flüge“
– Fährpassagen
– Versicherungsschutz siehe „Allgemeine Reisebedingungen“

 

Für einen entspannten Dublin Aufenthalt empfiehlt sich eine Zusatzübernachtung im Stadtzentrum ohne Mietwagen, dafür mit Flughafentransfer.

Schafe in Irland