image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

IRLAND – Mietwagenrundreisen – “Irland auf einen Blick” 20

Reisedaten/-programm 2020
8 Tage / 7 Nächte
Tägliche Abreise möglich


1. Tag Willkommen in Dublin
Linienflug nach Dublin. Übernahme des Mietwagens am Flughafen Dublin. Fahrt zu Ihrem Hotel ausserhalb des Stadtzentrums. Am Nachmittag haben Sie Zeit die Stadt zu erkunden. Besuchen Sie die St. Patrick’s Kathedrale, das Trinity College mit dem berühmten «Book of Kells» und das Dublin Writer Museum, wo Sie mehr über Irlands literarische Berühmtheiten lernen. Eine Übernachtung im Grossraum Dublin.

 

2. Tag Dublin - Mayo
Sie verlassen Dublin und fahren Richtung Westen. Sie passieren Kilbeggan und haben die Möglichkeit, hier die alte Johnny Locke’s Whiskey Brennerei zu besuchen. Die Fahrt geht weiter  über County Offaly, wo Sie die alte Klostersiedlung Clonmacnoise besichtigen können. Eine Übernachtung im County Mayo.

 

3. Tag Mayo - Connemara
Die heutige Fahrt führt Sie in eine der ursprünglichsten und wildesten Landschaften Irlands – Connemara. Das Gebiet gehört zur sogenannten «Gaeltacht» Region, hier haben sich alte gälische Bräuche erhalten und es wird fliessend irisch gesprochen. Durch Louisburgh und Delphi fahren Sie nach Leenane, einer der wichtigsten Fischereihäfen an der Westküste. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit die Kylemore Abbey zu besuchen, ein viktorianisches Schloss, welches heute von Nonnen geführt wird. Zwei Übernachtungen im County Galyway.

 

4. Tag Connemara
Fakultativ: Nehmen Sie am Morgen die Fähre von Rossaveal auf die Aran Islands und besuchen Sie Inis Mor. Erkunden Sie die Insel auf eigene Faust mit einem gemieteten Fahrrad und besuchen Sie die beeindruckende Dun Aengus Festung, ein prähistorisches Fort, welches über die Steilklippen der Insel ragt. Per Fähre fahren Sie am späten Nachmittag zurück auf das Festland.

 

5. Tag Connemara - Kerry
Sie fahren weiter nach Süden durch die Burren Region – eine Karstlandschaft aus der letzten Eiszeit. Von hier fahren Sie weiter zu den beeindruckenden Klippen von Moher, welche über 200 m steil in den Atlantik abfallen. Geniessen Sie die Ausblicke bei einem ausgiebigen Spaziergang bis zum O’Brien’s Tower. Bei Killimer nehmen Sie die Fähre über den Shannon nach Tarbert und fahren nach Killarney. Zwei Übernachtungen im County Kerry.

 

6. Tag Killarney
Folgen Sie heute Irlands berühmtestem Rundweg, dem Ring of Kerry. Die 170 km lange Panorama Strasse führt Sie über kleine Dörfer und malerische Aussichtspunkte, wie Molls Gap oder Ladies View. Am Nachmittag gelangen Sie in den Killarney National Park, halten am Torc Wasserfall und besuchen das herrschaftliche Muckross House mit seiner weitläufigen Gartenanlage. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, den einen oder anderen «Singing Pub» in Killarney zu besuchen.

 

7. Tag Killarney - Kildare/Offaly
Über Mallow und Clonmel fahren Sie heute zurück nach Dublin. Unterwegs halten Sie in Kilkenny, der mittelalterlichen Hauptstadt Irlands. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Kilkenny Schloss und das Kilkenny Design Centre zu besuchen. Eine Übernachtung in Grossraum Dublin.

 

8. Tag Goodbye Ireland!
Je nach Flugverbindung haben Sie noch Zeit für einen abschliessenden Besuch der Hauptstadt. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Dublin und Rückflug in die Schweiz.

Schafe

Für einen entspannten Dublin Aufenthalt empfiehlt sich eine Zusatzübernachtung im Stadtzentrum ohne Mietwagen, dafür mit Flughafentransfer.

 

Leistungen:

– Linienflug ab Zürich oder Genf nach Dublin retour/Swiss T-Klasse, 23kg Freigepäck, 100.– Taxen, Aer Lingus S-Klasse, 20kg Freigepäck, 155.– Taxen
– 7 Übernachtungen, Basis Doppelzimmer Du/WC
– 7x Irisches Frühstück
– Ausführliche Reisedokumentation mit Irland Reiseführer

 

Nicht inbegriffen:
– Mietwagen siehe „Mietwagen“
– Mögliche Flugzuschläge siehe „Flüge“
– Versicherungsschutz siehe „Allgemeine Reisebedingungen“