image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

IRLAND – Mietwagenrundreise “Winter in Irland” 20/21


Reisedaten/-programm
8 Tage/7 Nächte

 

täglich1.10.20 – 30.4.21

1. Tag Ankunft Dublin
Linienflug nach Dublin, individuelle Fahrt zum Stadthotel. Die Stadt ist berühmt für ihre Geschichte und natürlich für's Bierbrauen. Besuchen Sie das ehrwürdige Trinity College oder das Guinness Storehouse. Entspannen Sie sich abends bei Live-Musik im Dubliner Szenenviertel Temple Bar. Zwei Übernachtungen in Dublin.

 

2. Tag Dublin – Stadterkundung
Den eigenen Charme Dublins können Sie gut zu Fuss entdecken. Besuchen Sie die Einkaufspassage George's Street Arcade und gönnen sich ein leckeres Zimtgebäck in einem der hübschen Cafés.

 

3. Tag County Donegal
Am Morgen Übernahme des Mietwagens und Fahrt nach Donegal. Atemberaubende Aussichten von den Slieve League Klippen, den höchsten Meeresklippen in Irland. Gegen Abend Besuch der Region um Glencolumbkille und Malin More – je nach Wetter und mit etwas Glück können Sie hier Polarlichter beobachten. Zwei Übernachtungen im County Donegal.

 

4. Tag Nördlichster Punk Irlands
Frühmorgens Start, um die einzigartige Schönheit der Grafschaft Donegal zu erkunden: Entlang des berühmten „Wild Atlantic Way“ bis hinauf zum Fanad Head Leuchtturm oder Bestaunen der Schönheiten der Inishowen Halbinsel. Am Ende der kurvenreichen Küstenstrasse wartet der nördlichste Punkt Irlands – Malin Head. Übrigens DER Hotspot für Polarlicht-Sichtungen.

5. Tag Donegal - Sligo
In einem der vielen Seetangbäder, welche an der Küstenlinie zwischen Donegal und Sligo zu finden sind, lassen sich alle Alltagssorgen für einen Moment vergessen. Besuch in Mullaghmore mit malerischem Hafen und wunderschönen einsamen Sandstränden. Mit etwas Glück finden Sie hier ebenfalls Nordlichter. Eine Übernachtung im County Sligo.

 

6. Tag Sligo - Mayo
An der Westküste erwarten Sie dramatische Klippen, sandige Strände und wunderschöne Aussichten über den Atlantischen Ozean. Besuchen Sie den hübschen Küstenort Westport mit fabelhafter Aussicht über die Clew Bay und zu Irlands heiligem Berg, dem Croagh Patrick. Oder machen Sie einen Abstecher auf die Achill Island. Eine Übernachtung im County Mayo.

 

7. Tag Galway
Vorbei am Killary Harbour, Irlands einzigem Fjord, geht es entlang der rauen Küste Connemaras bis nach Galway. Der lebhafte Ort mit grosser musikalischer Tradition lädt zu einem unbeschwerten Bummel und zu einem Pint Guinness in einem der vielen Pubs ein. Eine Übernachtung in Galway.

 

8. Tag Heimreise
Rückfahrt nach Dublin und Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Rückreise in die Schweiz.

Leistungen

  • Linienflug ab Zürich oder Genf nach Dublin retour/Swiss T-Klasse, 23kg Freigepäck, 100.– Taxen, Aer Lingus S-Klasse, 20kg Freigepäck, 155.– Taxen
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklass-Hotels, Basis Doppelzimmer, Du/WC, irisches Frühstück
  • Ausführliche Reisedokumentation mit Irland Reiseführer

Nicht inbegriffen

  • Mietwagen gemäss Mietwagen Irland
  • Mögliche Flugzuschläge
  • Ausflüge & Eintritte
  • Versicherungsschutz gemäss Allgemeine Reisebestimmungen

 

Für eine entspanntere Rückfahrt ab Galway empfiehlt sich eine Zusatznacht im Grossraum Dublin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder:

1. Northern Lights, Malin Head, Co. Donegal © photo by Michaell Gill

2. wilde Westküste © Gareth McCormack / Tourism Ireland