image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

ISLAND – Mietwagenrundreise “Island sportlich” 20

 

Reisedaten/-programm 2 Wochen

28.6. – 17.9.20 bis zu 15 Direktflüge pro Woche. Gemäss Flugplan.

 

Die Hochlandpisten sind in der Regel von Mitte/Ende Juni bis Mitte September geöffnet.

 


1.Tag: Anreise Flug nach Island. Transfer nach Reykjavík. Je nach Flugankunft fak. Ausflug zur Blauen Lagune. Übernachtung in Reykjavík.

 

2.Tag: Geysir, Gullfoss Morgens Übernahme eines 4x4 Fahrzeuges. Gleich am Anfang warten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands auf Sie. Sie besichtigen den Geysir, sowie die mächtigen  Doppelwasserfälle Gullfoss. Zwei Übernachtungen in der Umgebung von Selfoss.

 

3.Tag: Þingvellir Besuch der wunderschön gelegenen früheren Parlamentsstätte des Landes. Spazier- und Wandermöglichkeiten im Hengill-Gebiet.

 

4.Tag: Hochland Ein langer Tag liegt vor Ihnen. Fahrt über die Hochlandroute Sprengisandur. Mehrere Flüsse müssen durchquert werden. Abenteuer pur! Übernachtung in der Region Mývatn.

 

5.Tag: Mývatn – Walbeobachtung Lassen Sie sich das eindrückliche Gebiet rund um den Mývatnseenicht entgehen. Vom 450 m hohen Krater Hverfjall bietet sich Ihnen eine fantastische Aussicht über die  Region. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Walbeobachtungsfahrt im rund 80 km entfernten Húsavík. Auf dem Weg nach Akureyri dürfen Sie den Wasserfall der Götter, den Goðafoss auf keinen Fall verpassen. Zwei Übernachtungen.

 

6.Tag: Islandpferd Morgens Rückgabe des 4x4 Fahrzeuges und Übernahme eines normalen Mietwagens in Akureyri. Lernen Sie das Islandpferd kennen, den Stolz der Nation. Ein unvergesslicher Ausritt lässt Sie die nördlichen Landschaften aus einer völlig neuen Perspektive entdecken.

 

7.Tag: Der Norden Fahrt westwärts über die Oxnadalshöhe und weiter nach Varmahlid, wo sich etwas nördlich davon ein Besuch des alten und liebevoll gepflegten Bauernhofes Glaumbær lohnt. Übernachtung beim Hrútafjördur oder in Hólmavík.

8.Tag: Westfjorde Fahrt zur wahrscheinlich einsamsten Gegend Islands, den Westfjorden. Drei Übernachtungen in Ísafjörður.

 

9.Tag: Kajaktour Die Umgebung von Ísafjörður mit den steilen, bemoosten Gebirgsflanken ist eines der schönsten Kajakgebiete der Insel.

 

10.Tag: Fak. Ausflug ins Naturreservat Hornstrandir z.B. Wandertour gemäss "Ausflüge in Island". Informationen zu weiteren Ausflügen auf Anfrage.

 

11.Tag: Snæfellsnes Auf dem Weg Richtung Süden besuchen Sie den beeindruckenden Wasserfall Dynjandi. Fahrt über den Breidafjord mit der Fähre Baldur. Zwei Übernachtungen auf der Halbinsel Snæfellsnes.

 

12.Tag: Der Snæfellsgletscher ist gemäss Jules Vernes der Mittelpunkt der Erde. Man glaubt, dass sich hier viele Energiebahnen treffen und so den schneebedeckten Vulkan zu einem mystischen Berg machen. Prüfen Sie dies auf einer Wanderung selber.

 

13.Tag: Arnarstapi Die eindrückliche Küste von Arnarstapi mit den bizarren Lavaformationen und Basaltsäulen laden zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Später fahren Sie ostwärts in die Gegend von
Reykholt. Besuchen Sie dort die lieblichen Wasserfälle Hraunfossar, die auf breiter Front unter Lavaschichten hervorsprudeln. Übernachtung.

 

14.Tag: Glymur/Reykjavík Wir empfehlen Ihnen den Hvalfjord zu umfahren und in Akranes nicht den schnelleren Tunnel zu nehmen. Ganz hinten im Fjord verbirgt sich nämlich der höchste Wasserfall Islands, der Glymur. Dieser ist nur zu Fuss in einer Rundwanderung erreichbar. Später Fahrt nach Reykjavík. Übernachtung.

 

15.Tag: Abreise Mietwagenrückgabe am Flughafen. Je nach Rückflug liegt noch ein Bad in der berühmten Blauen Lagune drin. Rückreise.

Zuschläge pro Person
Doppelzimmer Du/WC Fr. 490.–
Dreierzimmer Du/WC Fr. 360.–
Einzelzi. Du/WC f. 3. Pers. Fr. 1995.–

Leistungen

  • Direktflüge ab/bis Zürich oder Genf mit Icelandair gemäss Flugplan inkl. Flughafentaxen Fr. 140.–
  • Flughafenbus am 1. Tag
  • 14 Übernachtungen in einfachen Gasthäusern/Hotels, Zimmer mit Du/WC auf der Etage, Frühstück
  • Europcar 4 Tage Mietwagen Kat. FG, 9 Tage Mietwagen Kat. N/C mit unlimitierten km, CDW und Taxen, Selbstbehalt ca. Fr. 3200.–/Fr. 1700.–, 2x Übernahmegebühr, 1 Zusatzfahrer
  • 2x Einwegmiete Mietwagen
  • 4 Std. Reittour inkl. Picknick
  • Walbeobachtungsfahrt ca. 3 Std
  • Begleitete Kajaktour ca. 2 ½ Std.
  • Fähre über den Breiðafjörður
  • Ausführliche Reiseunterlagen

 

Nicht inbegriffen

  • Allfällige Flugzuschläge
  • Versicherungsschutz, siehe „Allgemeine Reisebedingungen“