image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

ISLAND – Mietwagenrundreise “Süd/-Westisland” 20/21


Reisedaten /-programm

täglich, 1.10.20 - 31.3.21

1.Tag: AnreiseFlugreise nach Island (s. "Flüge"). Mietwagenübernahme in Keflavík und Fahrt nach Reykjavík.

 

2.Tag: Gullfoss und Geysir Besuch von Islands wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nach dem Geysir, der alle paar Minuten eine Wassersäule in die Luft stösst, sind alle Heisswasserfontänen der Welt benannt. Der riesige Wasserfall Gullfoss lässt seine enormen Wassermassen ins Flusstal donnern. Da wäre auch noch der frühere Bischofssitz Skalholt. Links oder rechts am Thingvallasee vorbei bis zum früheren, eindrücklich gelegenen Landsgemeindeplatz Þingvellir. Drei Übernachtungen in der Region Selfoss/Hella.

 

3.Tag: Südküste Erkundung der Südküste. Die womöglich zum Teil gefrorenen Wasserfälle Skogar- und Seljalandsfoss gehören zu den Highlights. Bei Dyrhólaey ragen bizarre, vom Meer geschaffene Gesteins skulpturen aus der Brandung. Bei Vik empfehlen wir den Besuch des kleinen Heimatmuseums. Am Abend lohnt sich ein entspannendes Bad im Geothermal Bad des gleichnahmigen Sees «Laugarvatn Fontana». Mit etwas Glück können Sie dabei Nordlichter unter freiem Himmel beobachten.

 

4.Tag: Reykjanes – Blaue Lagune Grosszügige Lavafelder und Vulkane charakterisieren die Landschaft der Halbinsel Reykjanes. Sie haben die Möglichkeit, eine der meistbesuchten Attraktionen Islands, die Badeanstalt Blaue Lagune, zu besuchen. Sie ist immer gut 40 °C warm und mineralhaltig. Vorreservation bereits in der Schweiz sehr empfohlen! Gerne geben wir Ihnen Auskunft.

5.Tag: Borgarfjörður – West Island

Die atemberaubende Landschaft ist schon eine Reise in dieses Gebiet wert. Der Tunnel, welcher durch den Borgarfjörður gebaut wurde, macht jeden Isländer stolz. Attraktiver ist die Umrundung des  Hvalfjordes. Zwei Übernachtungen im Westen Islands.

 

6. Tag: Halbinsel Snæfellsnes
Via Borgarnes zur südlichen Küste der Halbinsel. Ein Spaziergang entlang der Vogelklippen lohnt sich. Die speziellen Lichtverhältnisse in der Winterzeit, lässt die Landschaft und besonders den Snaefellsjökull Gletscher magisch erscheinen. Unternehmen Sie eine Orca-Safari ab Grundarfördur (Informationen unter "Island -Ausflüge".

 

7. Tag: West Island – Hauptstadt Reykjavík

Abstecher ins Tal von Reykholt zu den Lava Wasserfällen Hraun- und Barnafossar. Fahrt zurück nach Reykjavik, wo Zeit für letze Erkundungen bleibt. Übernachtung in Reykjavík.

Leistungen

  • 7 Tage Europcar Mietwagen Ihrer Wahl mit unlimitierten km, CDW und Taxen, Selbstbehalt ca. Fr. 1700.– bis ca. Fr. 3200.–, Flughafenübernahmegebühr, 1 Zusatzfahrer
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffen

  • Flugreise gemäss Flüge
  • Versicherungsschutz gemäss Allgemeine Reisebestimmungen

 

Hinweis:
Wetterbedingte Routenänderungen sind jederzeit möglich.