image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

ISLAND – Reitferien “Reittouren 1-3” 20


Der goldene Kreis

 

Tour 1, 7 Tage

 

Diese Tour eignet sich für fortgeschrittene Reiter, die sich währen langer Stunden im Sattel wohlfühlen. Reitzeit pro Tag 4 – 7 Std. Max. 20 Personen.

 

 

Reisedaten/-programm Sa-Fr

30.05. - 05.06.20 / 25.07. - 31.07.20

06.06. - 12.06.20 / 01.08. - 07.08.20

13.06. - 19.06.20 / 08.08. - 14.08.20

11.07. - 17.07.20 / 29.08. - 04.09.20

18.07.-24.07.20

Die Hochlandtour

 

Tour 2, 8 Tage

 

Diese Tour ist ideal, wenn man die unberührte Landschaft des Hochlands entdecken möchte. Sie ist geeignet für geübte Reiter. Reitzeit 4 – 8 Std. pro Tag. Max. 20 Personen.

 

Reisedaten/-programm Sa – Sa

20.06. - 27.06.20*

18.07. - 25.07.20*

27.06. - 04.07.20

25.07. - 01.08.20

04.07. - 11.07.20

10.08. - 17.08.20*

11.07. - 18.07.20*

17.08. - 24.08.20

 

*Reise in umgekehrter Richtung

Herausforderung des Nordens

 

Tour 3, 6 Tag

 

Diese Tour wurde von der Sunday Times als eine der 10 besten Reitstrecken der Welt ausgezeichnet. Geeignet für geübte Reiter. Reitzeit 4 – 7 Std. pro Tag. Max. 20 Personen.

 

Reisedaten/-programm Mo – Sa

22.06. - 27.06.20 / 10.08. - 15.08.20

29.06. - 04.07.20 / 17.08. - 22.08.20

06.07. - 11.07.20 / 24.08. - 29.08.20

13.07. - 18.07.20

1.Tag: Reykjavik – Gästehaus Réttarholt
Abholung um 18:00 an der BSI Busstation in Reykjavik. Transfer zum Gästehaus Réttarholt, wo die Pferde und Tourenbegleiter auf Sie warten. Abendessen mit der Gruppe.

 

2.Tag: Beginn der Reittour
Start der Reittour mit Blick auf grüne Hügel und Täler und dem längsten Fluss Islands, die Thjorsa.

 

3.Tag bis 6.Tag: Reittour
Die Pfade führen Sie durch lieblichen Birkenwald hinauf auf eine Hochebene, von wo aus Sie den atemberaubenden Blick auf umliegende Gletscher und Gebirge geniessen können. Auf dem Hochlandmoor  Hrunaheidi führt der Ritt bis an den Rand der Zivilisation.

 

7.Tag: Letzter Reittag – Reykjavík
Letzter Ausritt durch grossartige Landschaften. Fahrt zurück nach Reykjavík. Individuelle Verlängerung oder Rückreise.

1.Tag: Reykjavik – Gästehaus Myrkholt
Abholung zwischen 17:30–18:30 an der BSI Busstation. Transfer zum Gästehaus Myrkholt, wo die Pferde und Tourenbegleiter auf Sie warten. Abendessen mit der Gruppe.

 

2.Tag: Beginn der Reittour
Tourbeginn in Richtung des bekannten Wasserfalls Gullfoss, entgegen des mäjestätischen Gletschers Langjökull, gehts hinauf auf die Hochheide Haukadalsheidi.

 

3.Tag bis 7.Tag: Reittour
Sie reiten über die Kjölur durch das Herz des Landes, wo riesige Gletscher, einsame Sandwüsten und grüne Täler von halbwilden Pferden und Schafen bevölkert werden. Sie durchqueren Flüsse, reiten Berghänge entlang, bis zum Skagafjordgebiet. Spektakuläre Reitstrecken vom ersten bis zum letzten Tag.

 

8.Tag: Hvammur – Reykjavík
Busfahrt zurück nach Reykjavík. Individuelle Verlängerung oder Rückreise.

1.Tag: Reykjavik – Flug nach Húsavik – Beginn der Reittour
Sie fliegen in den Norden von Island. Kennenlernen der Pferde. Tourstart. Ritt über den Jökulsa Fluss, gegen Gebirge bis in das Geothermal-Gebiet Theistareykir. An einem Punkt überqueren wir die  Kontinentalplatten.

 

2.Tag bis 5.Tag: Reittour
Die Reitstrecken führen entlang guter Reitwege, ideal für den Tölt, die spezielle Gangart der Islandpferde. Während der Tour werden Sie heisse Quellen, kochende Schlammbäder und Vulkane entdecken. Es bleibt auch etwas Zeit für Entspannung, z.B. im geothermalen Wasser des Naturbades Jarðböd beim Myvatnsee.

 

6.Tag: Flug Húsavík – Reykjavík
Möglichkeit für eine Walbeobachtungstour in Húsavik (ca. Fr. 97.–). Flug zurück in die Hauptstadt Islands. Individuelle Verlängerung oder Rückreise.

 

Leistungen

  • Kundige englisch-/ evtl. deutschsprechende Führung. Mehrere Pferde pro Person.
  • Unterkunft Tour 1: Gasthäuser mit 2 – 4 Bettzimmer inkl. Bettwäsche. Du/WC auf Etage. Tour 2 + 3: Berghütten/Gasthäuser mit Matratzenlager.
  • Bei Tour 3: Flüge Reykjavík – Húsavík retour.
  • Bei Tour 1: Eintritt Secret Lagoon
  • Frühstück, Lunchpaket und warmes Abendessen während der Tour.
  • Gepäck- und Nahrungstransport.
  • Reitausrüstung (ohne Stiefel und Hose) mit Regenkleidung, Satteltasche und Sicherheitsreithelm.
  • Internationale Beteiligung
  • Reisedokumentation

 

Nicht inbegriffen

  • Flugreise ab/bis Schweiz
  • Flughafentransfers
  • Zusatznächte vor und nach der Tour in Reykjavik
  • Versicherungsschutz, siehe „Allgemeine Reisebedingungen“
  • Schlafsack auf Tour 2+3