NORWEGEN – Begleitete Rundreise – Hurtigruten «Die schönste Seereise der Welt» 23


Reisedaten

 

30.4. – 10.5.23
dem Mittsommer-Licht entgegen

 

12.10. – 22.10.23
mit guten Chancen auf Nordlichter

 

Kleingruppen mit min. 15, max. 20 Teilnehmenden.

1. Tag:
Flugreise Schweiz – Oslo.

 

2. Tag: Oslo
Stadtrundfahrt und Ausflug auf den Hausberg Holmenkollen mit grandioser Aussicht. Kunstinteressierte verweilen im monumentalen Vigeland Skulpturenpark.

 

3. Tag: Bahnfahrt nach Bergen
Eindrückliche Bahnfahrt über die karge Hochebene Hardangervidda hinunter bis zum charmanten Bergen. Die stattlichen Kontorhäuser aus der Zeit der Hanse sind UNESCO Weltkulturerbe. Stadtrundfahrt endend beim Hotel.

 

4. Tag: Bergen & Einschiffung auf das Postschiff
Ausflug auf den Hausberg Fløyen. Einschiffung auf das Postschiff „MS Kong Harald von Hurtigruten. Das Schiff ist von überschaubarer Grösse, die es erlaubt, in engen Fjorden und zu kleinen Häfen zu manövrieren. Nordischer Stil. 221 Kabinen, 2 Restaurants, Panorama- Bar, Sauna und Panorama Fitnessraum, 2 Aussen-Whirlpools. Erwarten Sie guten Komfort aber auf keinen Fall Kreuzfahrten Standard. Die Postschiffe sind auch Arbeitsschiffe, bei denen bei jeder Anlandung, ob Tag oder Nacht, Güter ein- und ausgeladen werden. Ein reges Hafenschauspiel, das Sie eigentlich so oft wie möglich mitverfolgen sollten. Wir haben für Sie schöne Aussenkabinen mit 2 Betten oder mit Doppelbetten und mit einer Nasszelle mit Du/WC reserviert.

5. – 9. Tag: Auf See und in 34 Häfen
Seit nun 130 Jahren ist die norwegische Küstenschifffahrt eine wichtige Institution im öffentlichen Verkehr, ja, die Nationalstrasse Nr. 1. Die wenig zugänglichen Dörfer und Landstriche konnten oft nur per Schiff erreicht werden. Ein- und Auslaufen der Schiffe, eines nordwärts, eines südwärts, sind noch heute zentraler Treffpunkt im täglichen Leben der Küstenbewohner. Aufenthalt in den Häfen ist von 10 Minuten bis über 5 Stunden. In kleinen Siedlungen reicht es gerade mal, die Füsse zu vertreten, in grösseren für einen Ortsbummel und in den grossen Orten gar für geführte Stadtrundgänge. Stehen Sie bereit, wenn die MS Kong Harald in einen Hafen einläuft und dem Ort einen Energiestoss verpasst. Fantastische Ausflüge werden angeboten: Museen, historische Gebäude und Kirchen, Wanderungen, Aussichtspunkte, Kajakund Bootsausflüge, Nordkap, Vogelbeobachtungen. Die Liste erhalten Sie bei Anmeldung. Obwohl viele der Orte an der Strecke von grosser Bedeutung sind wie zum Beispiel Trondheim als frühere Hauptstadt, Ålesund mit Jugendstil Architektur oder Tromsø mit der nördlichsten Universität Europas, die Reise fokussiert auf die immer wieder wechselnden Bilder der spektakulären Fjord- und Gebirgslandschaften.

 

10. Tag: – Ausschiffung in Kirkenens
In Kirkenes, weit über dem Polarkreis, ist Endstation der Postschiffreise - für Sie. MS Kong Harald nimmt die Fahrt wieder auf - wie alle Postschiffe seit 130 Jahren.

 

11. Tag:
Rückflug in die Schweiz

Reisebegleitung KrisTina Kramer
Da KrisTina Kramer Norwegen mit den Postschiffen regelmässig und zu jeder Jahreszeit bereist, kennt sie die Strecke, die Häfen und die Leuchttürme. Sie wird Sie auf der Reise mit viel Begeisterung für Norwegen, den Hurtigruten wie auch ihrem allgemeinen Wissen über das Land teilhaben lassen. Bei ihr sind Sie in guten Händen.

Leistungen

  • Flüge Zürich – Oslo und Kirkenes – Zürich in Economy-Klasse, 23 kg Fluggepäck, inkl. CHF 130.- Taxen
  • Notwendige Transfers unterwegs
  • 4 Übernachtungen in guten Hotels der Mittelklasse, Basis Doppelzimmer Du/WC mit Frühstück und Abendessen
  • 7 Tage / 6 Nächte auf dem Hurtigruten Postschiff MV Kong Harald in gewählter Kabinen-Kategorie mit Vollpension, Schiffsbeschrieb (siehe "Hurtigruten")
  • Stadtrundfahrten in Oslo und Bergen und geführte Rundgänge in den Anlegeorten, wo es zeitlich möglich ist
  • Bahnfahrt Oslo – Bergen
  • Bahnausflüge auf die Aussichtsberge Holmenkollen in Oslo und Fløyen in Bergen
  • Reisebegleitung durch KrisTina Kramer

Nicht inbegriffen

  • Versicherungsschutz, siehe "Allgemeine Reisebedingungen“
  • Lunch/Mittagessen in Oslo, Bergen und Kirkenes
  • Getränke und andere persönliche Auslagen