image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

NORWEGEN – Begleitete Hurtigrutenreise – Weihnachten und Silvester 20/21


Reisedaten 2020/21

 

21.12.20 – 01.01.21 MS Spitsbergen
23.12.20 – 03.01.21 MS Richard With
28.12.20 – 08.01.21 MS Midnatsol
29.12.20 – 09.01.21 MS Nordlys

1. Tag: Anreise nach Bergen
Um 22.30h heisst es „Leinen los“.

 

2. Tag: Jugendstil Stadt Ålesund
Frühaufsteher kommen in den Genuss des atemberaubend schönen Nordfjords. Ums Westkap und zwischen Schären Inseln und Festland hindurch bis Ålesund. Am Abend erreichen Sie Molde.

 

3. Tag: Königsstadt Trondheim
Stadtbummel auf eigene Faust. Fakultativ: Führung durch den Nidarosdom. Am Nachmittag passieren wir den Leuchtturm Kjeungskjær, sowie zahlreiche Inselchen und Felsnasen, fahren durch den engen  Stokksund und landen im schmucken Rørvik an.

 

4. Tag: Polarkreis
Entlang der schönen Küste von Helgeland bis Bodø. Die Inselwelt der Lofoten bezaubert mit all ihren kleinen, pittoresken Fischerdörfern. Der Polarkreis markiert die Grenze zur arktischen Region. Ab jetzt beginnt die „Jagd“ nach dem Polarlicht. Fahrt durch den engen Raftsund. Halt beim faszinierenden Trollfjord.

 

5. Tag: Tromsø, das Tor zur Arktis
Fakultativ: Husky-Schlittenfahrt. Stockfisch Degustation an Deck. Im folgenden Küstenabschnitt stehen die Chancen auf Nordlichter besonders gut.

 

6. Tag: Halt in Hammerfest, Havøysund und Honningsvåg.
Beim Fischerdorf Kjøllefjord bringen Fischer öfters ihren Fang des Tages, z.B. Königskrabben und Kabeljau an Bord. Fakultativ: Motorschlitten Ausflug.

7. Tag: Kirkenes, Wendepunkt an der Grenze zu Russland
Die Häfen, die nordwärts bei Nacht angelaufen wurden, sehen Sie jetzt am Tag, was durch die Polarnacht relativiert wird. Fakultativ: Hunde- oder Motorschlitten Ausflug oder Besuch des Schneehotels und einer Rentierfarm. Vortrag über Meereslebewesen. Entlang der Halbinsel Varanger in Richtung Båtsfjord und Berlevåg.

 

8. Tag: Hammerfest und Tromsø
Fakultativ: Mitternachtsausflug auf Motorschlitten in die arktische Umgebung von Mehamn. Ausflug ab Honningsvåg zum Nordkap und nach Hammerfest. Bevor wir in Tromsø anlegen gibts einen kurzen Halt  beim alten Handelsposten Skjervøy.

 

9. Tag: Inselwelt der Vesterålen & Lofoten.
Halt im kleinen Dorf Risøyhamn. Fakultativ: Walsafari. Der spektakuläre Trollfjord ist 2 km lang, nur 100 m breit und von majestätischen Bergen umgeben. Nach Svolvær und Stamsund verlassen wir die Inselwelt der Lofoten.

 

10. Tag: Polarkreis und Sieben Schwestern
Polarkreis „Ritual“ an Bord. Die sieben Gipfel der „Sieben Schwestern“ sind zwischen 900 und 1.100 m hoch und mit Mythen behaftet. Halt in Nesna, einem schmucken alten Handelsposten und in Sandnessjøen.

 

11. Tag: Trondheim und Kristiansund
Der Stadtrundgang durch Trondheim ist in Wahrheit eine Reise durch die 1'000-jährige Geschichte der Stadt. Die Lage von Kristiansund begünstigt die Fischerei, den Schiffsbau und die Ölindustrie. Die steilen,  spitzen Gipfel der Romsdalalpen ragen weit in den Himmel.

 

12. Tag: Nordfjord.
Es folgen der malerische Nordfjord unterhalb des gigantischen Jostedal - Gletschers, die moderne Stadt Florø und die Mündung des mächtigen Sognefjords. Und so kommt in Bergen das Ende „der  schönsten Seereise der Welt“.

Leistungen

 

  • Flug ab Deutschland nach Bergen und zurück inkl. Taxen
  • Hurtigruten Seereise Bergen – Kirkenes – Bergen (11 Nächte) in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension und Kabinennummer Wahl
  • Transfers in Bergen
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Bergen
  • Vorträge über norwegenspezifische Themen
  • Heiligabend und Silvester Gala - Dinner an Bord
  • Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten
  • WLAN, sowie Kaffee und Tee kostenlos

Nicht inbegriffen

 

  • Getränke an Bord (ausser Tafelwasser zu den Mahlzeiten) und andere private Auslagen
  • Versicherungsschutz
  • Zuschlag für Flüge ab der Schweiz: ab Fr. 130.- pro Person und Strecke

 

Hinweise:
Mindestteilnehmerzahl: 25

Frühbucher-Preis: 25 % sparen

 

Die Reederei "Hurtigruten" gestaltet die Preise vermehrt nach Angebot und Nachfrage. Den gültigen Preis können wir Ihnen bei Ihrer Anfrage ermitteln. Der Frühbucherpreis ist der tiefmögliche, der Katalogpreis der höchstmögliche. Dazwischen gibt es mehrere Tarifstufen. Anfragen lohnt sich also immer.

Preisliste Hurtigruten