image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

NORWEGEN – Begleitete Rundreise – “Naturschauspiele Norwegens” 20

Reisedaten

 

08.6. – 18.6.20

15.6. – 25.6.20

22.6. – 02.7.20

06.7. – 16.7.20

20.7. – 30.7.20
03.8. – 13.8.20

17.8. – 27.8.20


Reiseprogramm

 

1. Tag: Fluganreise nach – Oslo
Transfers vom Flughafen zum Hotel um 13.30h & 15.30h. Erkundungen der norwegischen Hauptstadt auf eigene Faust. Übernachtung in Oslo.

 

2. Tag: Oslo und Region Telemark
Stadtrundfahrt. Frogner Park mit über 200 Statuen, vorwiegend aus Granit gehauen, des Bildhauers Gustav Vigeland. Einkaufs- und Flaniermeile Karl Johan, Königsschloss, Rathaus, alte Festung Akershus und mehr. Am Nachmittag Fahrt in die Region Telemark. Besuch der bedeutenden Stabkirche in Heddal. Hovden, unser Übernachtungsort ist ein Sommer und Winter Ferienort am Ende des langen Setestales.

 

3. Tag: Predigerstuhl und Öl Hauptstadt
Die pittoreske Suleskar Route führt von gebirgigen Höhen mit Haarnadelkurven hinunter zum Lysefjord. Bootsfahrt durch den schmalen Fjord, der von steilen Felswänden, stiebenden Wasserfällen und von der legendären Felskanzel Preikestolen (Predigerstuhl) flankiert wird. Übernachtung in Stavanger.

 

4. Tag: Öl Metropole Stavanger- Hardangerfjord
Stadtrundfahrt. Die Domkirche bildet das Zentrum. Schöne Kopfsteinpflaster Gassen mit weissen Holzhäusern und Rosenstöcken davor. Grosse. Ölvorkommen vor der Küste bringen Ölmultis, die das Stadtbild „modernisieren“. Über mehrere Inseln, die entweder mit Fähren oder mit Brücken verbunden sind erreichen wir Årsvågen. Das Tagesziel ist der Hardangerfjord, einer der längsten und tiefsten des Landes. Das milde Klima ermöglicht Obstbau. Die Region ist bekannt für regen Volksbrauchtum. 2 Übernachtungen in der Region Bergen/Hardangerfjord.

 

5. Tag: Hansestadt Bergen
Der Steindalsfossen Wasserfall schiesst über eine Felsnase, unter der man trocken durch spazieren kann. Rundfahrt durch die alte Hansestadt Bergen, einer der schönsten Städte Norwegens. Sie hat ihren Charme und den maritimen Charakter über Jahrhunderte bewahrt. Das Hafenviertel Bryggen ist für die bunten und grossen Lagerhallen aus Holz (UNESCO Weltkulturerbe) bekannt.

 

6. Tag: Hardangerfjord, Geiragnerfjord und Bøverdalen Tal
Fahrt nach Lærdal am Sognefjord. Die Gegend um den Nærøy-, Aurland- und Sognefjord gilt als UNESCO Welterbe. Fähret über den Sognefjord. Abstecher zum Gletschersee Nigardsbrevatnet und dem Gletscher Nigardsbreen im Jostedaltal. Weiter durch durch das malerische Sognegebirge, welches im beliebtesten Nationalpark der Norweger liegt, dem Jotunheimen. Die schroffen Bergspitzen sind mit rund 2400 m.ü.M. zugleich die höchsten im Land. Übernachtung in Bøverdalen.

 

7. Tag: Bøverdalen – Geiranger Fjord – Rosenstadt Molde
Berg- und Talfahrt zum tief eingeschnittenen Geirangerfjord (UNESCO Weltnaturerbe) Schifffahrt auf dem Geirangerfjord. Von unten gesehen, reichen die steilen Bergflanken bis 1600 m in den Himmel. Stiebende Wasserfälle füllen die Luft mit Gischt. Die vielen Haarnadelkurven der „Adlerstrasse“ führen aus dem engen Fjord hinaus. Fährfahrt über den Norddalsfjord. Über die sagenumwobene „Trollstigen“ Strasse erreichen Sie die kleine Ortschaft Åndalsnes am Isfjord und später den Übernachtungsort Molde, die Rosenstadt.

 

8. Tag: Spektakuläre Atlantikstrasse und alte Hauptstadt
Die spektakuläre Atlantikstrasse (Atlanter havsveien) verbindet vorgelagerte Inseln und Inselchen mit hohen Bogenbrücken und Deichen. Über die Handelsstadt Kristiansund erreichen wir später die frühere Hauptstadt Norwegens, Trondheim. Übernachtung.

 

9. Tag: Trondheim bis an den Fuss des Dovre Gebirges
Informative/r Stadtrundfahrt/-gang. Alte Lagerhäusern am Nidelvafluss, Nidarosdom (Aussenbesichtigung) mit dem Grab des Nationalheiligen St. Olav und den Gräbern aller norwegischen Könige. Fahrt nach Oppdal am Fusse des Dovregebirges. Übernachtung in Oppdal.

 

10. Tag: Ringebu Stabkirche und Olympiastadt Lillehammer
Fahrt über das Dovrefjell Gebirge nach Ringebu mit der imposanten Stabkirche. Besuch der sympathischen Olympiastadt Lillehammer am Møjsasee. Rückfahrt nach Gardermoen beim Osloer Flughafen.

 

11. Tag: Rück- oder Weiterreise
Transfers vom Hotel zum Flughafen um 07.00h und 13.00h

Leistungen

 

  • Swiss Linienflug Zürich – Oslo retour in K-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck und Fr. 136.– Taxen
  • Flughafentransfer in Oslo zu fixen Zeiten
  • 10 Übernachtungen in Mittelklass-Hotels, Basis Doppelzimmer Du/WC, Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen
  • Busreise gem. Programm in modernem Reisebus
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Stadtrundfahrten in Oslo, Stavanger und Bergen
  • Bootsfahrten auf dem Lyse- und Geirangerfjord und auf dem Nigardsbresee
  • Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

 

  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Versicherungsschutz siehe allgemeine Reisebedingungen
  • Mögliche Flugzuschläge
  • Privater Transfer Flughafen-Hotel 1-4 Personen Fr. 139.–

 

 

Maximale Teilnehmerzahl 48

Internationale Beteiligung