NORWEGEN – Individuelle Rundreise – «Erlebnis Nordnorwegen» 24

Reisedaten/-programm

11 Tage / 10 Nächte

Täglich 15.5. – 30.09.24

 

 


1.Tag: Schweiz – Kirkenes

Linienflug nach Kirkenes. Im äussersten Nordosten Norwegens scheint die Mitternachtssonne und ab Ende August flackern bereits wieder die ersten Nordlichter übers Himmelszelt. Übernachtung im Zentrum im Zimmer mit Fjordsicht.

 

2.Tag: Erlebnis Nordnorwegen

Sie werden beim Hotel abgeholt zur
– Königskrabben-Safari 3 Std.: Ausflug per Zodiac zu den Fangplätzen, zu Tisch resp. zum grossen Schmaus der Delikatesse geht es in einem urchigen Bootshaus.
Anschliessend kurzer Transfer in ein Seitental. Sie wohnen in einem Design-Holzhaus (Flügelhaus mit Entrée, Sitzecke mit Panoramafenster, Fjordsicht, WC/Du) oder im Schneehotel/Iglu. Beim Spaziergang über das Gelände können Sie den Huskys und den Rentieren Hallo sagen. Abendessen.

 

3.Tag: Kirkenes/Hurtigrute

Transfer zum Schiffskai. Mittags fährt die Hurtigrute ab in Richtung der arktischen Varanger-Halbinsel. Stopp in Vardø. Individuelle Besichtigung der Festung. 2 Nächte an Bord.

 

4.Tag: Hurtigute/Nordkap Frühmorgens fakultativer Ausflug zum Nordkap. Sie frühstücken am nördlichsten Punkt Europas. Busfahrt nach Hammerfest zum Schiff ca. Fr. 275.–. Entlang der Küste, Stopps gemäss Seite "Hurtigruten", fährt die Hurtigrute nach Tromsø. Fak. Ausflug Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale.

5.Tag: Hurtigrute/Trollfjord – Lofoten

Fahrt durch die blaugrün glitzernde Meeresenge bei Risøyhamn, in den Raftsundet und in den Trollfjord-Kessel, wo das Schiff eine Kehrtwendung vollführt. Fak. Seeadler-Safari ca. Fr. 229.–.
Abends erreichen Sie Svolvaer, Ausschiffung. 3 Nächte Lofoten-Inseln.

 

6.+7.Tag: Lofoten-Inseln
Die aussergewöhnliche Inselwelt ist der Sehnsuchtsort vieler Kenner. Sie haben 2 freie Tage zum Geniessen.

8.Tag: Lofoten – Narvik

Schöne Busfahrt über die Insel Hinnøya zum Festland. Abends empfiehlt sich der Ausflug auf den Hausberg, der eine atemberaubende Sicht auf den Fjord und die Mitternachtssonne verspricht. Narvik.

 

9.Tag: Narvik – Tromsø

Durchs Inland Busfahrt ca. 4 Std. nach Tromsø, das sich auch Paris des Nordens nennt. In der Ølhallen löschen Sie Ihren Durst mit dem nödlichsten Bier der Welt. Tromsø.

 

10.Tag: Tromsø-Insel per E-Bike

Sie fahren zur Skisprungschanze, zu einem Sandstrand und zum Botanischen Garten. Dauer 3 Std., im Sattel sind Sie ca. 70 Minuten. Nachmittag zur freien Verfügung.

 

11.Tag: Rückflug

ab Tromsø.

Leistungen

  • SAS-Linienflüge gemäss Programm (K-Kl. mit Umsteigen) inkl. Taxen 240.–
  • Alle Transfers in Kirkenes
  • Linienbus Svolvaer-Narvik
  • Flughafenbus in Tromsø
  • 1 Übernachtung im Design-Haus oder auf Wunsch im warmen Schlafsack im Schneehotel
  • 7 Nächte im Zimmer im Hotel/Rorbu mit WC/Du
  • 7x Frühstück, 1x Halbpension
  • Königskrabben-Safari und E-Bike Tour inkl. Ausrüstung und englischsprechender Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

  • Transfers 5. - 10. Tag. Viele Hotels sind zu Fuss erreichbar
  • Bus Narvik–Tromsø ca. Fr. 60.–
  • Flugzuschläge für höhere Buchungsklassen
  • Fak. Ausflüge und Zusätznächte
  • Reiseversicherung siehe "Allgemeine Reisebedingungen"