image-0image-1image-2image-3image-4image-5image-6image-7image-8image-9

SCHWEDEN – Mietwagenrundreise – “Kultur und Natur in Südschweden” 20

Reisedaten/-programm

11 Tage/10 Nächte

Individuelle Verlängerung möglich.

 

Täglich bis 23.12.2020


1.Tag: Schweiz – Kopenhagen – Helsingborg ca. 98 km
Über die Øresundbrücke. Bummel durch Malmö und Mietwagenübernahme. Übernachtung in Helsingborg.

 

2.Tag: Helsingborg – Göteborg ca. 220 km
Schloss und Park Sofiero. Aussichtspunkt Kullen. Fischerdorf Arild. Tennismekka Båstad. Längstwellensender Grimeton von 1924, Kuriosum auf der Liste des UNESCO Welterbes. Übernachtung in Göteborg.

 

3.Tag: Göteborg – Säffle ca. 300 km
Unglaublich pittoreske Bohuslän-Küste. UNESCO Kulturerbe Felszeichnungen bei Tanum. Bei Håverud, in der lieblichen Seenlandschaft Dalslands, überbrücken Strasse, Schiene und das Aquädukt des Dalslandkanals eine Schlucht mit Wasserfall. Übernachtung in Säffle.

 

4.Tag: Säffle – Julita ca. 230 km
Karlstad, Hauptort der Region Värmland. Garphyttans Nationalpark mit archaischer Kulturlandschaft. Übernachtung im Herrenhof des Freilichtmuseums für Landwirtschaft, Julita.

 

5.Tag: Julita – Stockholm ca. 180 km
Die liebliche Seenlandschaft Sörmlands ist Kulisse für Inga Lindströms Filme. Strängäs war Krönungsort von Gustav Wasa. Schloss Gripsholm beim schmucken Dorf Mariefred erinnert an Kurt Tucholsky’s gleichnamigen Roman. Einen ersten Eindruck von Stockholm erhalten Sie bei einem stimmungsvollen Spaziergang durch die Altstadt „Gamla Stan“. 2 Übernachtungen in Stockholm.

6.Tag: Stockholm
Zwei mal UNESCO Weltkulturerbe. Königliche Residenz Schloss „Drottningholm“ und der Waldfriedhof „Skogkyrkogården“. Oder es lockt ein Ausflug in die wundersame Schärenwelt.

 

7.Tag: Stockholm – Gotland 60 km + 3 Std. Fähre
Visby, die märchenhafte, mittelalterliche Hansestadt ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Übernachtung auf der Insel Gotland.

 

8.Tag: Gotland – Oskarshamn (Fähre)
Reizvoll ist ein Besuch der kleinen Insel Fårö oder von Schwedens beliebtestem Strand bei Tofta. Fähre zurück auf‘s Festland. Übernachtung in Oskarshamn.

 

9.Tag Oskarshamn – Glasreich – Kalmar 210 km
Glasreich „Glasriket“ mit den Weltmarken Kosta, Boda und Orrefors. Manufakturen und Outlets. Elchpark in Kosta. Das UNESCO Welterbe Stora Alvaret, eine Karstlandschaft auf der Insel Öland ist einzigartig. Schloss Kalmar ist Markstein in Schwedens Geschichte. Übernachtung in Kalmar.

 

10.Tag: Kalmar – Kristianstad ca. 190 km
UNESCO Weltkulturerbe Marinehafen Karlskrona. Gallionsfigurensammlung im Marinemuseum. Karlshamn war wichtigster Auswanderungshafen. Übernachtung in Kristianstad.

 

11.Tag: Kristianstad – Rückreise in die Schweiz ca. 110 km
bis Malmö. Bahnfahrt über die Øresundbrücke nach Kopenhagen Flughafen.

 

Leistungen

  • SAS Scandinavian Linienflüge Schweiz – Kopenhagen retour in K-Klasse, inkl. 23 gk Freigepäck inkl. Fr. 140.– Flughafentaxen
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels. Zimmer Du/WC. Frühstücksbuffet
  • Ausführliche Reisedokumentation

 

Nicht inbegriffen

  • Bahn Kopenhagen – Malmö über die Øresundbrücke ca. SEK 110 p.P.
  • Eintritte zu Museen und Schlössern.
  • Mietwagen 11 Tage. Preise und Bedingungen siehe Mietwagen
  • mögliche Flugzuschläge höhere Buchungsklasse
  • Zuschlag Fähre Gotland
  • Versicherungsschutz siehe „Allgemeine Reisebedingungen“
  • Der Herrenhof des Freilichtmuseums Julita ist zwischen Mai und September geöffnet. Ausserhalb dieser Zeit offerieren wir gerne Alternativen