SPITZBERGEN – Spitzbergen-Grönland Expedition mit m/v Plancius 22


Reisedaten/-programm

Daten 2022

14 Tage
Schiff ab Longyearbyen bis Akureyri

 

PLA 12 29.8. – 11.9.

 

Reiseroute

1.Tag:

Longyearbyen. Abends Einschiffung. Fahrt durch den Isfjord.

 

2.Tag:

Spektakulärer Raudfjord.

 

3.–4.Tag:

Auf See. Wir nähern uns der Packeisgrenze, welche letztlich auch die Route bestimmt.

 

5.Tag:

Grönland. Durchs Packeis in die Fosterbucht. Landgang in Mygge-Bucht. Moschusochsen, Schneehasen und arktische Füchse. Kaiser-Franz-Joseph-Fjord oder, je nach Wetter, Sofia Sund.

6.Tag:

Landschaftlich schöne Blomsterbugt (Blumenbucht). Skurrile Felsformationen des „Teufelsschlosses“. Insel Ella.

 

7.Tag:

Antarcticahavn mit Moschusochsen. Nachmittags auf See.

 

8.Tag:

In Scoresby Sund, dem längsten Fjord der Welt, landen wir auf der Danmark-Insel mit Ruinen einer 200 Jahre alten Inuit Siedlung.

 

9.Tag:

Landgang am Kap Hofmann Halvø. Moschusochsen. Fahrt durch den Fjord Richtung Scoresby.

10.Tag:

Scoresby Sund.

 

11.Tag:

Auf dem Weg zum Sydkap treffen wir auf gigantische Eisberge, einige bis zu 100 m hoch.

 

12.Tag:

Illoqqortoormiut, wichtigste Siedlung in der Region mit etwa 500 Einwohnern. Schöne Blosseville Küste.

 

13.Tag:

Auf See. Wir halten Ausschau nach Walen und Zugvögeln.

 

14.Tag:

Ankunft in Akureyri, Island. Ausschiffung.

Leistungen

Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie mit Vollpension.

 

Nicht inbegriffen

Flüge Schweiz – Longyearbyen und Reykjavík/Keflavík –Schweiz

Busreise Akureyri – Reykjavík (Island) € 100 p.P.

Allfällige Treibstoffzuschläge

Reiseversicherung gemäss "Allgemeine Reisebestimmungen"

Trinkgelder

Getränke zu den Mahlzeiten

Bordsprache  deutsch- und englischsprechende Expeditions-Crew.

Image