Finnland

SKANDINAVIEN – Städtekombination – «Stockholm-Helsinki» 23

Darf es der Klassiker sein? Stockholm – auch das Venedig des Nordens genannt – erstreckt sich über 14 Inseln. Jeder Stadtteil hat seine besondere Eigenart. Verweilen Sie in einer der zahlreichen Galerien, lassen Sie sich vom nordischen Design inspirieren und gönnen Sie sich eine Pause in einem trendigen Café. Vielleicht zieht es Sie ins eindrückliche Vasa-Museum? Da sehen Sie das fast vollständig erhaltene Kriegsschiff, welches anlässlich seiner Jungfernfahrt im Jahre 1628 gesunken ist.
In Helsinki, der „Tochter der Ostsee“, begegnen sich Ost und West. Rund um den Marktplatz befindet sich das historische Zentrum. Legen Sie auf den Treppen des Doms eine Pause ein und geniessen Sie den Ausblick. Flanieren Sie entlang der Esplanadi mit seinen Jugendstilbauten. Wer sich für Design interessiert, dem sei das „Design District“ empfohlen.

SKANDINAVIEN – Städtekombination – «Helsinki – Tallinn» 23

2 Städte am Finnischen Meerbusen. Helsinki – die Drehscheibe Finnlands, wo sich Ost und West begegnen. Entdecken Sie die faszinierenden Gesichter der Hauptstadt: Festung aus der Schwedenzeit, Herrschaftshäuser aus der russischen Ära, alte und neuzeitliche Gebäude einheimischer Stararchitekten. Design ist omnipräsent in Helsinki!
Die ehemalige Hansestadt Tallinn – ein Kleinod. Der mittelalterliche Stadtkern zählt zum UNESCO-Welterbe. Hier begegnen sich Mittelalter und digitale Lässigkeit. Die Nutzung von Internet ist per Verfassung kostenlos!

SKANDINAVIEN – Städtekombination – «Stockholm – Turku – Helsinki – Tallinn – Stockholm» 23

Stockholm, „the capital of Scandinavia“. Turku mit seinem besonderen Reiz. Helsinki, liebevoll auch „Tochter der Ostsee“ genannt. Das aufstrebende Tallinn. Alle liegen sie am Meer. Und weil sich vom Wasser aus eine ganz andere Perspektive bietet, heisst es immer wieder „Willkommen an Bord“. Eine Art Minikreuzfahrt, ergänzt mit einer Bahnfahrt durch das südliche Finnland.