Grönland

GRÖNLAND – Erlebnisreise individuell – «Perlen der Diskobucht» 24

Auf dieser Reise in die Diskobucht löst eine Perle der Natur die andere ab und gibt Ihnen das Gefühl an Orten zu sein, wo noch nie jemand zuvor war. Die Reise beginnt in Kangerlussuaq, wo das Inlandeis herrscht, so weit das Auge reicht. In der viertgrössten Stadt Grönlands, Aasiaat, können Sie Jagd nach Kunsthandwerken machen oder an einer Walsafari teilnehmen. Auf der Diskoinsel, inmitten der Diskobucht, befindet sich die alte Walfängersiedlung Qeqertarsuaq, die umringt ist von steilen Basalthängen und der prächtigen Pflanzenwelt. Ein richtiges Wanderparadies. Ilulissat, die Stadt der Eisberge, besticht durch ihre wunderschöne Lage: direkt neben dem weltberühmten Ilulissat Eisfjord, welcher zum Welterbe der UNESCO gehört. Zum Schluss erwartet Sie nördlich von Ilulissat ein weiteres Highlight. Die Eqi Lodge mit Sicht auf den stetig kalbenden Gletscher.

GRÖNLAND – Allgemeine Informationen 24

Was Sie unbedingt über Grönland wissen sollten.

GRÖNLAND – Westgrönland 24

Die Lage Ilulissats ist atemberaubend. Die gewaltigen, in allen Farben schimmernden Eisberge bilden den sich langsam gegen Süden verschiebenden Horizont. Der Ilulissat Gletscher, der die Eisberge produziert, ist in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Die Diskobucht gilt als die touristisch attraktivste Region Grönlands und wird ihrem Ruf mit einer Vielzahl fantastischer Ausflüge gerecht. Ein absolut lohnenswertes und unvergessliches Erlebnis wartet auf Sie!

GRÖNLAND – Erlebnisreise individuell – Abenteuer Südgrönland 24

Diese Region ist die Wiege von Grönlands neuer Geschichte. Hier siedelten die Wikinger, weil es grün und fruchtbar war. Unzählige Schafe weiden hier im Sommer auf dem saftig blühenden Farmland. Durch die aktiven Gletscher Sermelik und Qoorooq werden die Fjorde aber auch laufend mit Eisbergen gefüllt. Die eindrücklichen Landschaften um Narsarsuaq, Igaliku, Narsaq und Qaqortoq bieten zudem tolle Wandermöglichkeiten.

GRÖNLAND – Schiffsreisen – «Ostgrönland mit dem Schoner entdecken» 24

Entdecken Sie eines der schönsten Gebiete an der Ostküste im mit 350km längsten Fjord Grönlands, dem Scoresby Sund. Diese einsamen, archaischen Landschaften können nur mit dem Schiff und zu Fuss erreicht werden. Leichte bis mittelschwere Wanderungen führen Sie durch die majestätische, von schroffen Gebirgszügen und Gletschern umrahmte, arktische Region. Die spärliche, aber erstaunlich farbintensive Vegetation setzt im gleissenden Licht des Sommers bunte Akzente und im Fjord glitzern Eisberge in unterschiedlichsten Formen. Die robusten Schoner „Opal“, „Hildur“ und „Tilvera“ sind einfache Unterkunft und Transportmittel zugleich. Bei guten Windbedingungen werden die Segel gesetzt.

GRÖNLAND – Begleitete Wandertour – «Grönländisches Bilderbuch, von Süd nach Nord» 24

Auf dieser siebzehntägigen Reise erleben Sie die unglaublichen Kontraste der grönländischen Natur und die unterschiedlichen Lebensbedingungen im Süden und Norden. Leichte 3-5 stündige Wanderungen (nicht täglich) mit Tagesgepäck in der Stille der unberührten Natur. Kleine Dörfer und die Hauptstadt. Grüne Hügel und türkise Eisberge. Warme Blumentäler und kalte Gletscher.

GRÖNLAND – Begleitete Rundreise – «Höhepunkte Westgrönlands» 24

Mit dieser Reise zeigen wir Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele in Nord-West Grönland. Den atemberaubenden Ilulissat Eisfjord, die wildromantische Natur am Eqi Sermia Gletscher, eine Grönländer Siedlung sowie das faszinierende Inlandeis. Willkommen in Kalaallit Nunaat, im Herzen Grönlands.

SPITZBERGEN – Spitzbergen-Grönland Expedition mit m/v Plancius 24

Unter Kennern gilt die Passage von Spitzbergen nach Ostgrönland im Herbst als besonders eindrücklich. Die Tage sind noch lang, aber nicht lang genug um Nachts dem Nordlicht nicht genügend Raum zu lassen. Mit der Fahrt entlang Spitzbergens Küste bis zum Raudfjord wird der Tierwelt grosse Bedeutung zugemessen. Bart- und Ringelrobben, grosse Vogel Kolonien, evtl. sogar Eisbären. Wachsam zu bleiben lohnt sich auf der Fahrt am Rande des Packeises, denn dort tummeln sich Wale und Delfine. Grönland glänzt in den herbstlichen Farben Gold und Rot, womöglich mit dem ersten Schnee überzuckert.

GRÖNLAND – Schiffexpeditionen «Schiffsexpedition Grönland» 24

Gehören Sie weltweit zu den ersten, die mit dem brandneuen Hybrid Expeditionsschiff der Hurtigruten, der Fridtjof Nansen (seit Frühjahr 2020), die nördlichen Gewässer entdecken. Die moderne, nachhaltige Hybridtechnologie ermöglicht es, mit einem Minimum an Emissionen in die empfindliche Wildnis zu gleiten. Erkunden Sie die natürliche Schönheit und faszinierende Inuit-Kultur, während wir zwischen riesigen Eisbergen dahingleiten und Höhepunkte wie die Diskobucht in der Mitternachtssonne erleben.

GRÖNLAND – Winterabenteuer Westgrönland 23/24

Die Wahrscheinlichkeit in Kangerlussuaq die mystischen Nordlichter zu sehen, ist durch seine geographische Lage beim Polarkreis extrem hoch. Wolkenfreie Nächte sind keine Seltenheit. Unter Nordlicht Enthusiasten ist es gar ein kleines «Aurora Borealis Paradies». Ilulissat in der Diskobucht ist das, was sich viele unter Grönland vorstellen. Zurecht. Gigantische Eisberge stehen hier im Mittelpunkt einer atemberaubenden Naturkulisse. Unternehmen Sie einen der vielen Ausflüge und entdecken Sie diese faszinierende Landschaft aus Eis. Willkommen in Kalaallit Nunaat, im Herzen Grönlands.