Grönland

SPITZBERGEN – Grönland Expedition mit m/v Plancius 21

Unter Kennern gilt die Passage von Spitzbergen nach Ostgrönland im Herbst als besonders eindrücklich. Die Tage sind noch lang, aber nicht lang genug um Nachts dem Nordlicht nicht genügend Raum zu lassen. Mit der Fahrt entlang Spitzbergens Küste bis zum Raudfjord wird der Tierwelt grosse Bedeutung zugemessen. Bart- und Ringelrobben, grosse Vogel Kolonien, evtl. sogar Eisbären. Wachsam zu bleiben lohnt sich auf der Fahrt am Rande des Packeises, denn dort tummeln sich Wale und Delfine. Grönland glänzt in den herbstlichen Farben Gold und Rot, womöglich mit dem ersten Schnee überzuckert.

GRÖNLAND – Schiffexpeditionen “Schiffsexpedition Grönland” 21

Gehören Sie weltweit zu den ersten, die mit dem brandneuen Hybrid Expeditionsschiff der Hurtigruten , der Fridtjof Nansen (ab Frühling 2020), die nördlichen Gewässer entdecken. Die moderne, nachhaltige Hybridtechnologie ermöglicht es, mit einem Minimum an Emissionen in die empfindliche Wildnis zu gleiten. Erkunden Sie die natürliche Schönheit und faszinierende Inuit-Kultur, während wir zwischen riesigen Eisbergen dahingleiten und Höhepunkte wie die Diskobucht in der Mitternachtssonne erleben.