Island/Färöer

ISLAND – Begleitete Rundreise – «Isländisches Bilderbuch» 24

Island, das Land der Edda und Mythen, strahlt auf uns eine seltsame Faszination aus. Es ist ein geologisches Freilichtmuseum, denn in Island spielt sich die Erdgeschichte im Zeitraffer ab, wie in einem einmaligen Vulkanlaboratorium. Sämtliche Elemente sind augenfällig und erlebbar: Feuer, Eis, Gletscher und die langen hellen Nächte unter der Mitternachtssonne. Diese grosse Studienreise deckt Island in seiner Gesamtheit ab. Es werden die Hochlandroute Kjölur überquert, das Liparitgebirge Landmannalaugar erwandert und die einsamen Westfjorde besucht.

ISLAND – Begleitete Rundreise – «Island Panorama» 24

Unglaubliche Naturgewalten, gi­gantische Gletscher, wundervolle Wasserfälle und atemberaubende Vulkane. All dies können Sie auf dieser Tour rund um die Insel aus Feuer und Eis entdecken. Zudem die traumhaften Strände der Westfjorde, die Einsamkeit in den Ostfjorden oder einfach das Leben, im grössten Dorf der Insel, in Reykjavík, geniessen.

ISLAND – Begleitete Rundreise – «Wasser, Feuer, Gletscher, Erde» 24

Das Kräftespiel zwischen Wasser, Feuer, Eis und Erde zeigt sich stetig und gewaltig an vielen Orten Islands. Die Reise führt Sie nicht nur zu den Höhepunkten des Landes, sondern auch in abgelegene Gebiete, die nur mit Geländefahrzeug erreicht werden können. Leichtere Wanderungen und ausführliche Spaziergänge von insgesamt 1-2 Stunden täglich sind geplant, um die einzigartige Natur zu erkunden. Die Naturperlen des Nordens rund um den Myvatn-See, die karge Hochlandstrecke Kjölur, die liebliche Halbinsel Snaefellsnes aber auch Geysire und Gletscher sind Teil des Programms.

ISLAND – Begleitete Rundreise – «Wunder der Natur» 24

Dies ist eine Rundreise für Einsteiger, welche die Insel aus Feuer und Eis in kurzer Zeit kennen lernen möchten. Dabei werden die sehenswertesten Landschaften wie das Mývatn-Gebiet, die Ostfjorde, der Skaftafell-Nationalpark sowie das Geysir-Gebiet entdeckt.

ISLAND – Begleitete Rundreise «zum Nordlicht» 23/24

Während Sie tagsüber die schönsten Plätze Nord- und Südwestislands im winterlichen Gewand erleben, tanzen abends mit ein wenig Glück Polarlichter am Himmel! Lernen Sie zudem ein Stück isländische Kultur kennen und wärmen Sie sich in den zahlreichen Geothermalbädern entlang der Route auf. Freuen Sie sich auf eine begleitete Reise, die mit Aktivitäten und Besichtigungen eine faszinierende Perspektive auf das winterliche Island bietet.