Island/Färöer

ISLAND – Begleitete Wanderreise – «10 Tage Rund um die Insel und durchs Hochland» 24

Den Elementen nahe sein, die Natur von einer anderen Seite kennenlernen, Nistplätze, Wasserfälle, Vulkane und Gletscher entdecken. Diese Tour führt Sie zu versteckten Kleinoden isländischer Natur und gibt Ihnen einen guten Einblick in die Geschichte und Lebensweisen Islands. Neu mit Übernachtung im Hochland!

ISLAND – Begleitete Wanderreise – «15 Tage mit Schweizer Wanderleitung, Kleingruppen» 24

Diese ausgewogene, von Schweizern für Schweizer erkundete und erprobte Wandertour rund um und durch das Naturparadies Island, beleuchtet nicht nur die Highlights sondern auch zauberhafte, entlegene Landschaften. Bei gleicher Route gibt es die Wahl zwischen Touren mit längeren und einer Tour mit leichteren Wanderungen.

ISLAND – Begleitete Wanderreise – «11 Tage im Hochland, abseits der Zivilisation» 24

Anspruchsvolle Wandertour abseits der Zivilisation – Heisse Quellen und reissende Flüsse im Westen sowie Besuch der bekannten Wasserfälle Barnafoss und Hraunfossar. Abseits der Touristenpfade führt das Trekking von Hochlandhütte zu Hochlandhütte. Am Ende der Reise Erkundung der Naturschönheiten auf der Halbinsel Reykjanes. Eine normale gute Kondition und Gesundheit werden vorausgesetzt. Nach dem Motto jeder darf – keiner muss!

ISLAND – Begleitetes Trekking – «5 Tage Vulkan Abenteuer» 24

Tour durch den Vatnajökull Nationalpark, entlang dem Fluss Skafta bis ins Landmannalaugar Gebirge. Leuchtend grüne, moosbedeckte Lavaformationen, beeindruckende Wasserfälle, Schluchten und erstaunliche Krater begleiten Sie. Man spürt die Grösse des Landes sowie die immense Einsamkeit. Perfekte Wanderung für diejenigen, die sich abseits der ausgetretenen Pfade wagen möchten!

ISLAND – Begleitetes Trekking – «5 Tage im südlichen Hochland» 24

Diese anspruchsvolle Tour für gute Wanderer ist eine der schönsten Is­lands überhaupt. Sie führt vom pittoresken Landmannalaugartal durch Gebirgslandschaften und an Gletschern vorbei zum grünen Thorsmörktal. Keine Dörfer oder Siedlungen unterwegs. Nur die Gebirgshütten bieten – nach erlebnisreicher Wanderung – ein Dach über dem Kopf.