Schweden

SCHWEDEN – Individuelle Reise – Glamping über dem Polarkreis, Schwedisch Lappland 21/22

Was für die Besucher die grosse Wildnis ist, ist unser Lebensraum, sagt Lennart Pittja, Spross einer Rentierzüchterfamilie von der Unna Tjerusi Sami Gemeinde im Naturreservat Sjávnja. Seit Menschengedenken beansprucht diese die Region als Weidegrund für ihre Tiere. Ein unvergleichlicher Aufenthalt im komfortablen Camp bringt dem der sucht die Stille und zeigt unverfälscht die lebende Tradition der Sami.

SCHWEDEN – Individuelle Reise – Wintererlebnis Brändon Lodge, Schwedisch Lappland 21/22

Fünfzehn Kilometer nordöstlich von Luleå, auf einer Halbinsel mitten in der Schärenwelt des bottnischen Meerbusens gelegen, bietet die Brändön Lodge nordisches Winter-erlebnis in der Natur, ohne beim Komfort Kompromisse eingehen zu müssen. Die 15 Bungalows biete nebst der typisch schwedischen Einrichtung auch ein separates Bad, eine kleine Küchenzeile und eine Veranda.

SCHWEDEN – Individuelle Reise – Wintererlebnis Aurora Sky Station ASS, Schwedisch Lappland 21/22

Die regenarme Region verspricht viele klare, wolkenlose Nächte. Das ganze Tal und vorallem die Aurora Sky Station ASS bieten also ausserordentlich gute Voraussetzungen zur Beobachtung des Nordlichtes, auch als Aurora Borealis bekannt. Die Abisko Turiststation ist zudem ein idealer und sehr beliebter Ausgangspunkt für Ski- und Schneeschuhwanderungen in den Abisko Nationalpark.

SCHWEDEN – Individuelle Reise – Wintererlebnis Ripan Lodge, Schwedisch Lappland 21/22

Die Lodge ist geeignet für einen Kurzaufenthalt weit über dem Polarkreis, für Gäste, die die Nähe zu einer Ortschaft aber auch einfachen Zugang zu allen Winteraktivitäten schätzen. Die komfortablen Zimmer, jedes ein eigenes Reihenhäuschen mit privatem Eingang, liegen am Rande von Kiruna, das gut an das schwedische Flug- und Bahnnetz angebunden ist. Reception und Restaurant im Hauptgebäude. Zum legendären Eishotel in Jukkasjärvi ist es nicht weit.

SKANDINAVIEN – Individuelle Rundreise – «Südskandinavien» 21

Eine Reise voller Höhepunkte: Stockholm, Oslo, Trondheim, Bergen und Kopenhagen verbunden mit interessanten Bahnstrecken und atemberaubenden Schiffsfahrten. Viele Sehenswürdigkeiten in den Städten sind zu Fuss erreichbar und unterwegs von Ort zu Ort betrachten Sie in Musse die grandiosen Küsten-, Fjord- und Bergregionen Südskandinaviens. Sie sind individuell unterwegs, erhalten jedoch von uns genaue Informationen, wo die Hotels liegen. Vielerorts übernachten Sie zweimal.

SKANDINAVIEN – Individuelle Rundreise – «Skandinavien/Lofoten» 21

Sie reisen mit öffentlichen Transportmitteln in einem schönen Rundbogen von Stockholm über Lappland, Lofoten-Inseln und durch das norwegische Inland zurück nach Oslo. Reservierte Hotels, Bahnplätze und detailliertes Reiseprogramm inbegriffen, nur den Koffer/Rucksack müssen Sie noch selber tragen. Ansonsten können Sie ganz Ihren individuellen Interessen frönen.

SKANDINAVIEN – Individuelle Rundreise – Die Postschiff-Route 21 (Anreisemöglichkeit per Bahn)

Der Weg ist das Ziel: Per Bahn und Schiff nordwärts bis zur russischen Grenze! Sie erreisen die Ostseestadt Kiel, Oslo und queren Südnorwegen bevor es in Bergen heisst: Leinen los auf der legendären Hurtigruten-Strecke. Auf der Südwärtsroute Ausschiffen in Trondheim. Weiterreise per Bahn nach Göteborg und Schiffsreise nach Kiel.